BTN-Miri: So leidet Josephine Welsch nach ihrem Autounfall!

Josephine Welsch
Sie muss sich weiter ausruhen.

Nach ihrem Autounfall am vergangenen Wochenende ist für Josephine Welsch immer noch Bettruhe angesagt. Die BTN-Darstellerin hatte sich bei einem Auffahrunfall ein Schleudertrauma zugezogen und leidet unter den starken Kopfschmerzen.

Josephine Welsch
 

Josephine Welsch muss eine Halskrause tragen!

Bei Facebook postete sie jetzt ein Bild von sich im Ausruh-Modus mit Halskrause und schrieb dazu: „Seht ihr meine Begeisterung über die schicke Halskrause. Es fühlt sich ehrlich an als ob mein Kopf gleich ab fällt. KOPFSCHMERZEN, wer kennt es?? Ich hoffe ihr habt ne schöne Woche über Film Tipps wäre ich auch sehr dankbar????“

Oh man, die Arme! Sieht so aus als müsste sich BTN-Miri noch eine Weile ausruhen.

 

BTN-Fans unterstützen sie!

Aber ihre Fans unterstützen sie mit ganz vielen Film-Tipps, damit die Blondine die Langweile überbrücken kann und jede Menge Genesungswünsche gibt es natürlich auch. Unter anderem heißt es in den Kommentaren: „Das mit den Kopfschmerzen kenn ich....gute Besserung und versuche schnell gesund zu werden“ und "Schlafen & bisschen spazieren gehen, Kopf frei bekommen. TV schauen hilft nicht. Dein Körper braucht Ruhe.“

16. November 2015

 

Joesphine Welsch hat Schleudertrauma nach Autounfall!

Oh nein! Was für ein Schock für alle „Berlin – Tag & Nacht“-Fans: Josephine Welsch hatte am Wochenende einen Autounfall. Der Miri-Darstellerin geht es zum Glück soweit gut, sie hatte vor allem einen großen Schreck bekommen und liegt mit einem Schleudertrauma flach. In dieser Woche sollte sie also noch das Bett hüten und sich ausruhen.

 

So geht es Miri nach dem Autounfall!

Josephine Welsch

Bei Facebook postete sie ein Foto von sich, auf dem sie ganz bedröppelt aussieht. Dazu schrieb sie: „Dazu kann ich nur sagen Augen auf im Straßenverkehr, vor allem die Menschen, die Auto fahren zu ihren Beruf gemacht haben! Ich hab das Gefühl, dass Taxi fahrer denken Sie bräuchten weniger aufmerksam fahren nur weil sie Tag täglich Auto fahren.“

Es scheint so, als wäre der BTN-Darstellerin jemand hinten raufgefahren, was genau bei dem Unfall passiert ist, hat sie aber nicht erzählt. „Na ja egal ich schätze mich glücklich, dass meinen Mitfahrern und mir nichts Schlimmeres passiert ist...“, schreibt sie weiter.

 

So reagieren Miri's Fans!

Unter dem Foto gibt es zahlreiche Genesungswünsche: „Werd schnell wieder gesund“ und „Ich wünsche dir gute Besserung und das du schnell wieder auf die Beine kommst“, heißen zwei der vielen Kommentare.

Es gibt aber auch Leute, die sich von Miri's Posting angegriffen fühlen: „Auch wir, die im Straßenverkehr tätig sind, sind auch nur Menschen!! Du wirst es nicht glauben, aber auch uns kann jederzeit was passieren“, schreibt eine genervte Userin.