Britney treibt ihre Agenten zur Raserei!

Britney: Jetzt will Kevin sie mit einem selbstgedrehten Sex-Video erpressen!
Britney scheint am Ende ihrer Kräfte! Doch ist die Rückkehr zu Kevin die richtige Lösung?

Neues Album? Schauspiel- karriere? Oder doch lieber schwanger? Mit ihrer Sprunghaftigkeit macht Britney ihre Agenten ganz verrückt . . .

Als Agenten bezeichnet man die Leute, die für einen Star Filmrollen oder Plattenverträge organisieren und betreuen.

Britneys Agenten werden in Hollywood von ihren Kollegen trotz ihrer berühmten Kundin allerdings nicht beneidet.

Der Grund: Britney scheint absolut unberechenbar zu sein in dem, was sie beruflich will!

So mußten ihre Agenten in den letzten Wochen völlig überrascht aus den US-Medien entnehmen, daß Britney angeblich wieder schwanger sein soll - etwas, was ihnen Britney vorab nicht mitgeteilt hatte!

Zu diesem Zeitpunkt waren die Agenten gerade dabei, ihre Schauspielkarriere voranzutreiben. Britney sollte eigentlich die Rolle der legendären, 1970 im Alter von nur 27 Jahren verstorbenen Bluessängerin Janis Joplin übernehmen.

Ein nicht näher genannte Quelle der US-Agentur William Morris, die Britney vertritt, äußerte sich jetzt völlig genervt in der Öffentlichkeit:

"Das mit der Schwangerschaft war für uns ein absoluter Schock! Natürlich braucht sie das Geld nicht, daß sie für die Rolle bekommen würde. Aber sie ändert ständig ihre Meinung."

"Im einen Moment will sie Schauspielerin sein, im nächsten auf die hawaiianische Insel Maui fliegen und ein neues Album aufnehmen. Für einen Agenten ist sowas frustrierend."

» Weiter zu: Bruce Darnell steigt bei "Lotta in Love" ein!