Britney: "Für meine Jungs würde ich sterben!"

Britney Spears ist happy: Ihre beiden Söhne dürfen jetzt wieder bei ihr übernachten!
Britney Spears ist happy: Ihre beiden Söhne dürfen jetzt wieder bei ihr übernachten!

Dass ihre Jungs ihr alles bedeuten, hat Britney Spears vergangene Woche erst erschreckend deutlich gemacht! Aber schon vor Wochen stellte sie die Liebe zu ihren Söhnen bei einem Fotoshooting mit "OK!" unter Beweis!

Die erschreckenden Bilder von vergangener Woche sind vermutlich allen noch in Erinnerung! Britney Spears (26), verschanzt sich mit ihren beiden Kindern Sean Preston (2) und Jayden James (1) in ihrer Villa in L.A., will sie nicht mehr an den Vater Kevin Federline (29) zurückgeben! Stunden später wird sie auf einer Trage aus ihrem Haus getragen, der Notarzt bringt sie ins Krankenhaus!

Doch nur ein paar Wochen zuvor hat sie noch ein ganz anderes Bild abgegeben: Britney, hübsch gestylt mit ihren zwei süßen Jungs beim Fotoshooting für das "OK!"-Magazin!

Jetzt mldet sich Fotograf Dani Brubaker zu Wort, der Britney und ihre Kids für das Shooting abgelichtet hat. Er hatte nämlich einen sehr positiven Eindruck von Mama Britney: "Sie war sehr liebevoll. Sie hat mir gesagt, sie liebe ihre Kinder und dass sie ihr Leben seien," so Brubaker. Außerdem sei sie "sehr aufmerksam" mit ihnen umgegangen!

Als Britney die Bilder vom Fotoshooting das erste Mal zu sehen bekam, soll es sie völlig aus der Fassung gebracht haben! Brubaker verrät: "Mir wurde gesagt, dass sie über eine Stunde geweint hat, als sie die Fotos gesehen hat, und dass sie sie die ganze Nacht angestarrt hat!"

Ein Freund von Britney setzt noch einen drauf und macht deutlich, wie hart es gerade für Britney sein muss, ohne ihre Kinder zu sein: "Diese Jungs sind ihr ein und alles und sie hat schon oft gesagt, dass es sich nicht mehr zu leben lohnt, wenn sie ihre Babys nicht bei sich haben kann!"

Britneys Bekannter verrät sogar, dass Britney auch das ganze Musikgeschäft gar nichts wert ist. Sie würde ihre Karriere beenden, wenn sie sich um ihre Jungs kümmern dürfte. "Der einzige Grund, warum Britney das noch macht ist, weil sie sich wünscht, dass ihre Jungs zu ihr aufschauen, wenn sie auf der Bühne ist, stolz auf sie sind und sich denken 'Das ist meine Mama'! Sie würde ihre Jungs mit ihrem Leben schützen und für Jayden und Preston sterben. Sie bedeuten die Welt für sie", so der Freund weiter.

Britney soll außerdem immer schon gesagt haben: "Ich würde für meine Jungs sterben, wenn es nötig wäre zu beweisen, dass ich sie liebe. Ich würde einfach alles für sie tun!" Wir hoffen, dass es so weit nicht erst kommen muss!

..................................................................................................................

MEHR ZU BRITNEY SPEARS:

» 2007: deine Lieblingssängerinnen - mit Britney & Co.!

» Mach das Britney Spears-Quiz!

» Der Clip zu "Gimme More"!