BRIT Awards 2013: Die Nominierten

Rihanna ist in zwei Kategorien für einen BRIT Award nominiert

Am 20. Februar 2013 werden in London zum 33. Mal die BRIT Awards verliehen. Das sind die Nominierten.

Rihanna könnte heute Abend (20. Februar 2013) bei der Verleihung der BRIT Awards wieder einen Preis mit nach Hause nehmen. Die Sängerin ist erneut in der Kategorie "International Female Solo Artist" sowie zusammen mit Coldplay für ihren Song "Princess of China" als "Best British Single" nominiert. Große Überraschungen gibt es nicht, außer dass die verstorbene Amy Winehouse nachträglich mit dem Award als "British Female Solo Artist" ausgezeichnet werden könnte. Ihr Album "Lioness: Hidden Treasures" wurde erst nach ihrem Tod veröffentlicht und landete auf Platz eins der britischen Charts.

Außerdem nominiert sind: Adele, Alex Clare, Jessie J, Rita Ora, Emile Sandé, Olly Murs, Robbie Williams (alle nominiert in der Kategorie "Best British Single" sowie One Direction ("British Group") und Taylor Swift ("International Male Solo Artist").

Check jetzt die Nominierungen in den unterschiedlichen Kategorien und verrate uns in den Kommentaren, wer Deine Favoriten sind und wer 2013 unbedingt einen BRIT Award abräumen sollte!

 

Die Nominierten bei den Brit Awards 2013:

Mastercard British Album of the Year

Emeli Sande: "Our Version of Events"

Mumford & Sons: "Babel"

Alt-J: "An Awesome Wave"

Plan B: "iLL Manors"

Paloma Faith: "Fall to Grace"

Best British Single

Adele, ‘Skyfall’

Alex Clare, ‘Too Close’

Coldplay & Rihanna, ‘Princess of China’

DJ Fresh feat. Rita Ora, ‘Hot Right Now’

Emeli Sandé, ‘Next to Me’

Florence & The Machine, ‘Spectrum’

James Arthur, ‘Impossible’

Jessie J, ‘Domino’

Labrinth Feat. Emeli Sandé, ‘Beneath Your Beautiful’

Olly Murs Feat. Flo Rida, ‘Troublemaker’

Rita Ora Feat. Tinie Tempah, ‘R.I.P.’

Rizzle Kicks, ‘Mama Do the Hump’

Robbie Williams, ‘Candy’

Rudimental Feat. John Newman, ‘Feel the Love’

Stooshe, ‘Black Heart’

Best Live Act

Coldplay

Muse

The Rolling Stones

The Vaccines

Mumford & Sons

British Male Solo Artist

Calvin Harris

Olly Murs

Ben Howard

Richard Hawley

Plan B

British Female Solo Artist

Bat For Lashes

Amy Winehouse

Emeli Sande

Paloma Faith

Jessie Ware

British Group

One Direction

Alt-J

Muse

Mumford & Sons

British Breakthrough

Jessie Ware

Jake Bugg

Rita Ora

Ben Howard

Alt-J

International Group

Alabama Shakes

Fun.

The Script

The Killers

The Black Keys

International Male Solo Artist

Bruce Springsteen

Michael Buble

Frank Ocean

Gotye

Jack White

International Female Solo Artist

Taylor Swift

Rihanna

Alicia Keys

Cat Power

Lana Del Rey

Alle weiteren Nominierungen und Infos findest Du unter www.brits.co.uk