BravoSport-Roundup:

BravoSport-Roundup:
BravoSport-Roundup:

Das Sport-Wochenende auf einen Blick

Formel 1: Sebastian Vettel siegt souverän in Silverstone

Er kann?s auch auf trockener Strecke: Gestern fuhr Sebastian Vettel (RedBull Racing) seinen zweiten Saison-Sieg (und seinen dritten überhaupt) ein ? und das auf der Heimstrecke des WM-Spitzenreiters Jenson Button (Brawn GP), der beim ?Großen Preis von Großbritannien? nur den sechsten Platz belegte.

Nach acht Rennen sind Vettel und Button die einzigen Piloten, die überhaupt Rennen gewinnen konnten: Button hat sechs Siege auf seinem Konto, Vettel nun zwei. Der Engländer führt auch in der Gesamtwertung nach Punkten (64) vor Barrichello (Brawn GP, 41) und Vettel (39)

U21-EM in Schweden: Heute geht?s gegen England ums Halbfinale

Ein Unentschieden heute Abend gegen England und die deutsche U21-Nationalmannschaft steht im Halbfinale der EM in Schweden. England ist bereits qualifiziert, die deutsche Mannschaft kann in Bestbesetzung antreten ? allerdings ist es noch nicht klar, ob Trainer Hrubesch den Mönchengladbacher Marko Marin von Anfang an bringen wird: zu schwach waren seine Leistungen in den beiden anderen Gruppenspielen gegen Spanien (0:0) und Finnland (2:0). Anpfiff ist heute Abend um 20:45.

Confed-Cup: Weltmeister Italien von Brasilien vorgeführt

Der Weltmeister bis auf den Knochen blamiert: Nach dem 0:1 gegen Afrika-Meister Ägypten folgte gestern Abend ein 0:3 gegen Brasilien ? und damit das Ausscheiden von Italien. Neben den Südamerikaner zogen auch die USA ins Halbfinale des Confed-Cups in Südafrika ein. Sie schlugen Ägypten gleichfalls mit 3:0. In der Runde der letzten Vier treffen nun also Spanien auf die USA (24.6.) und Gastgeber Südafrika auf Brasilien (25.6.)

Tennis: Heute startet Wimbledon mit sieben deutschen Spielern.

Mit Kohlschreiber, Beck, Schüttler, Greul und Tommy Haas bei den Herren und Grönefeld sowei Barrois bei den Damen greifen heute gleich sieben deutsche Spieler am ersten Turniertag von Wimbledon ins Geschehen ein. Außenseiterchancen werden dem Hamburger Haas eingeräumt, nachdem dieser beim Rasenturnier von Halle (Westfalen) triumphieren konnte.

NBA: Kobe Bryant bleibt den Lakers treu

Das Rätselraten hat ein Ende: Kobe Bryant, frischgebackener NBA-Champ mit den Los Angeles Lakers und dazu noch ?wertvollster Spieler? der Finalserie, wird seinen Vertrag bei den Kaliforniern erfüllen. Das erklärte der 30-Jährige, der seit 13 Jahren bei den Lakers spielt und noch einen Kontrakt bis 2012 hat, am Wochenende in L.A.

545e0b6bd611f3d8e68a82da3532c943

faa7f780c492e66819b2d35a765a7c9e

8c8765b88be5d5c5ee612dfc5e4c8b2e

ad3ec412e2a09f9d80ce15382f08f7aa