BRAVO.de macht dich zum SMS-Profi!

BRAVO.de macht dich zum SMS-Profi!
BRAVO.de macht dich zum SMS-Profi!

Teil 1: Geheime Tricks für NOKIA-Phones!

Obwohl die SMS in Deutschland im Grunde völlig überteuert ist, ist das Tippen von Kurznachrichten nach wie vor der erfolgreichste Handy-Service.

Ein Grund dafür ist die super einfache Handhabung, die durch die intelligente Texteingabehilfe T9 sogar noch viel komfortabler geworden ist, vorausgesetzt man beherrscht die T9-Finessen!

Was ist eigentlich T9?

T9 ist die Abkürzung für Tegic 9, dem Namen der amerikanischen Entwicklungsfirma, die diese Software ursprünglich für Sehbehinderte entwickelte hatte. Andere weniger bekannte Eingabehilfen heißen iTAP (Motorola) oder ZI (Alcatel).

Dank T9 musst du nicht immer mehrfach auf eine Taste drücken, um einen bestimmten Buchstaben zu schreiben, denn T9 vervollständigt die Wörter auf Basis der Wahrscheinlichkeit von Buchstabenkombinationen völlig automatisch.

Wie hilfreich T9 ist, verdeutlicht das Wort Hallo. Ohne die Eingabehilfe musst du die ellenlange Zahlenkombination 4-4-2-5-5-5-5-5-5-6-6-6 drücken, mit T9 hingegen nur 4-2-5-5-6. Für Anfänger ist das zwar anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, doch hat man es einmal gerafft, möchte man T9 nicht mehr missen.

So schreibst du im T9-Modus!

Umschalten zwischen T9 und normalem Eingabemodus: Wenn du ein bestimmtes Wort schreiben möchtest, dass T9 garantiert nicht kennt (beispielsweise exotische Eigennamen), dann halte einfach die Options-Taste längere Zeit gedrückt. Alternativ kannst du mit der #-Taste zwischen den einzelnen Schreibmodi wechseln (T9, Groß- und Kleinschreibung, Zahlen).

Zahlen einfügen

Du musst T9 nicht deaktivieren, wenn du eine Zahl einfügen möchtest. Halte die entsprechende Taste einfach für längere Zeit gedrückt und schon erscheint anstatt eines Buchstaben die gewünschte Zahl. Alternativ kannst du auch längere Zeit die #-Taste drücken, um sofort in den Zahlenmodus zu wechseln.

Zwischen den Wörtern wechseln

Manchmal kommt es vor, dass die identische Zahlenkombinationen gleich mehrere unterschiedliche Wörter zur Folge haben. Beispielsweise ergibt 1-8-7 die beiden Wörter Aus und Bus. Aber auch das ist kein Problem. Mit der *-Taste kannst du zwischen den einzelnen Wörtern hin- und herwechseln.

Wie nutze ich das Wörterbuch?

Sobald du ein Wort schreibst, das T9 nicht kennt, erscheint am Ende des Wortes ein Fragezeichen sowie die Option "Buchst.". Drückst du auf diese Taste, kannst du ein Wort im normalen Schreibmodus einfügen und anschließend sofort weiterschreiben.

Verwendest du dieses Wort mehrfach, solltest du es mit der Option "Speich." sichern, bevor du es verwendest. Ab sofort erkennt T9 das neu dazu gelernte Wort automatisch.

Sonderzeichen einfügen

Sonderzeichen wie ? oder ! fügst du mit dem gleichnamigen Menüpunkt ein, die du mit der Optionstaste aufrufst. Tipp: In diesem Modus dienen die Tasten 2, 4, 6, und 8 als Cursor-Tasten und mit der Taste 5 aktivierst du das gewünschte Symbol - auch dieser kleine Trick erspart oft viel Zeit!

» Weiter zu Teil 2 . . .