BRAVO.de macht dich zum SMS-Profi!

BRAVO.de macht dich zum SMS-Profi!
BRAVO.de macht dich zum SMS-Profi!

Teil 3: Geheime SMS-Spartipps!

Wie du als stolzer Besitzer eines Nokia- oder Siemens-Phone mit der Eingabehilfe T9 zurecht kommst, haben wir dir in den ersten beiden Teilen des Lernkurses ja bereits ausführlich erklärt.

In der letzten Runde geht es nun darum, mit welchen allgemeinen Tricks du noch mehr Speed herausholst oder blankes Geld sparst!

Vorlagen verwenden

Viele Handys können in einem Ordner vorgefertigte Textbotschaften ablegen. Das ist sehr nützlich, wenn man des öfteren Nachrichten mit ähnlichen Inhalt verschickt, wie z.B. "Laß uns um XX bei XXX treffen".

Nimm dir ruhig die Zeit, um diesen Ordner auf deine individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Aber: Botschaften wie "Ich liebe Dich!" solltest du lieber nicht als Vorlage verwenden - könnte peinliche Folgen haben, wenn du ertappt wirst . . .

SMS-Gruppenversand

Durch die Gruppenversand-Funktion kannst du spielend einfach eine Botschaft gleich an mehrere Empfänger versenden - das spart enorm viel Zeit, wenn du beispielsweise schnell eine Fete organisieren möchtest. Denk aber immer daran, dass pro Empfänger abgerechnet wird!

Kein Wischiwaschi

Komm bei der SMS gleich zum Punkt. Begrüßung mit Eigennamen kann man sich im Grunde sparen, denn der Empfänger weiß ohnehin, das er gemeint ist. Auch das Angeben der eigenen Rufnummer ist überflüssig, da sie bei der Übertragung ja automatisch mitversendet wird.

Kürzel nutzen

Hilfreich für schnelle Botschaften sind geläufige Abkürzungen wie "HDL" für "Hab Dich lieb!", "WE" für "Wochenende" oder "LG" für "Liebe Grüße". Mittlerweile gibt es unzählige solcher Abkürzungen, die wichtigsten davon findest du in unserem SMS-Lexikon.

Empfang beschleunigen

Wenn du gerade eine SMS erwartest, aber in ein Funkloch geraten bist, kann es bis zu zwei Stunden dauern, bis die Kurzmitteilung endlich auf deinem Display auftaucht.

Der Trick: Um den sofortigen SMS-Versand bei der SMS-Zentrale auszulösen, tippst du einfach den GSM-Code #67# ins Handy.