BRAVO STAR 2011 - Die Top 3 privat - Melissa

BRAVO Star-Kandidatin Melissa (15)

Sie zeigt BARVO ihre crazy Riesen-Famlie

Laut, lustig und total liebevoll - so geht es bei Melli zu! BRAVO erklärt, warum.

Zwölf Cousinen, elf Cousins, acht Tanten und sieben Onkel - das sind allein schon 38 Familienmitglieder. Dann gibt es noch zwei Omas und zwei Opas und - ach ja, klar - den Bruder, die Eltern, die Cousinen und Cousins zweiten Grades und so weiter ...

Die Familie von Top-3-Kandidatin Melissa ist wirklich riesig, wie die 15-Jährige erklärt: "Allein mein Vater hat 13 Geschwister! Bei denen komme ich manchmal durcheinander. Und bei ihren Kindern, also meinen Cousins und Cousinen, erst recht." Echt verrückt!

Wenn beim alljährlichen Familienfest alle zusammenkommen, ist es eine laute und lustige Party! Die findet aber nicht in Deutschland statt - sondern in Italien!

Denn die Eltern der BRAVO-STAR-Finalistin kommen ursprünglich aus San Nicandro Garganico/Apulien, wo die vielen Schwestern und Brüder von Mellis Vater Guiseppe (43) noch immer leben. Einmal im Jahr fährt die Schülerin in den 16.000-Einwohner-Ort, um dort Urlaub bei den Verwandten zu machen: "Direkt nach der Ankunft mache ich erst mal eine Rundreise, um alle zu begrüßen. Dafür brauche ich mehrere Tage", lacht die Brünette.

Verständigungsprobleme gibt's keine - denn Melissa und ihr fünf Jahre älterer Bruder Ciro sind zweisprachig aufgewachsen, sprechen fließend Italienisch. Ein Geheimnis hat die Schülerin uns noch verraten: "DSDS-Sieger Pietro Lombardi kommt übrigens auch aus San Nicandro Garganico.". Wenn das kein gutes Omen ist ...

Schau Dir hier Melissas coole Familien-Pics an!

Galerie starten