BRAVO Sport-Roundup!

BRAVO Sport-Roundup!
BRAVO Sport-Roundup!

Das Sport-Wochenende auf einen Blick ...

DFB-Pokal: Mainz und Hannover scheitern, Werder souverän

In der 1. Runde des diesjährigen DFB-Pokals gab es neben den erwarteten Favoritensiegen auch zwei faustdicke Überraschungen: Bundesliga-Aufsteiger FSV Mainz 05 unterlag beim Regionalligisten VfB Lübeck nach Verlängerung mit 1:2, Hannover 96 verlor sogar 1:3 bei der gleichfalls viertklassigen Eintracht aus Trier. Die Truppe von Trainier Mario Basler lag sogar schon mit 0:1 im Rückstand, ehe das Spiel noch gedreht werden konnte.

Souverän zeigte sich indes Titelverteidiger Werder Bremen. Die Norddeutschen siegten locker mit 5:0 bei Zweitligaaufsteiger Union Berlin; Mühsam quälte sich dagegen der FC Bayern München zum Sieg: Gegen den Sechsligisten Neckarelz gewann die Startruppe mit 3:1 (0:0) durch Tore von Gomez (2) und Altintop. Michael Rensing, von Coach van Gaal vorher zur neuen Nummer 1 im Bayerntor bestimmt, patze schwer beim Gegentreffer. Heute Abend geht die 1. Runde mit dem Spiel Fortuna Düsseldorf ? Hamburger SV zu Ende.

Schwimm-WM: Gold und Silber zum Abschluss!

Britta Steffen und Paul Biedermann dominierte auch den letzten Wettkampftag der Schwimm-WM in Rom. Steffen siegte auch über 50 M Freistil in neuer Weltrekordzeit von 23,73 Sekunden und Paul Biedermann führte die Deutsche 100-Meter-Lagenstaffel sensationell zur Silbermedaille. Für den Deutschen Schwimmverband war die WM mit viermal Gold, viermal Silber und einmal Bronze die erfolgreichste WM seit 1991.

Fußballer des Jahres: Grafite vor Gomez und Dzeko

Torschützenkönig Grafite ist ?Deutschlands Fußballer des Jahres?! Der Brasilianer gewann die bereits zum 50. Mal vom ?kicker Sportmagazin? und dem Verband Deutscher Sportjournalisten durchgeführte Wahl überdeutlich: Von den 1042 abgegeben Stimmen entfielen 331 auf Grafite. Mario Gomez wurde mit 171 Zweiter, Edin Dzeko (VfB Wolfsburg) mit 169 Stimmer Dritter. Zum ?Trainer de Jahres? wählten die Sportjournalisten erwartungsgemäß Meistertrainer Felix Magath (778 Stimmen).

DTM: Audi feiert Dreifachsieg in Oschersleben

Beim 5. Lauf zur Deutschen Tourenwagenmeisterschaft in Oscherleben feierte Titelverteidiger Timo Scheider seinen ersten Saisonsieg und bescherte dabei Audi einen Dreifachtriumph. Hinter Scheider rollten Mattias Eckström und Martin Tomczyk ins Ziel. Ralf Schumacher wurde 11. In der Gesamtwertung führt weiter der Brite Gary Paffett (28 Punkte, Mercedes AMG) vor Mattias Eckström (ebenfalls 28 Punkte) und nun Timo Scheider (27 Punkte).