BRAVO Sport-Roundup:

BRAVO Sport-Roundup:
BRAVO Sport-Roundup:

Das Sport-Wochenende im Überblick!

Bundesliga, 1 Spieltag: Frankfurt überrascht, Bayern & HSV enttäuschen

Die Überraschung des 1. Spieltages der 47. Saison fand im Weserstadion statt: Die Frankfurter Eintracht besiegte Werder Bremen mit 2:3 (2:2) und fügten so der Mannschaft von Thomas Schaaf gleich den ersten herben Dämpfer zu.

Bayern München absolvierte seinen Saisonauftakt bei 1899 Hoffenheim und kam dort nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Bayern führte durch einen Treffer von Neuzugang Olic (26.), Obasi glich noch in der ersten Halbzeit aus (41.); Glück hatten die Münchner, dass in der 10. Spielminute ein klarer Treffer der Hoffenheimer nicht gegeben wurde.

Gleichfalls mit einem 1:1 startete der HSV in die neue Spielzeit. Beim Aufsteiger Freiburg gingen die Hamburger zwar durch das schnellste Tor der Saison in Führung (Pitroipa, 10. Minute), Tommy Bechmann glich in 61. Minute aus. Von der Tabellenspitze grüßt nach dem 1. Spieltag der Deutsche Meister VfL Wolfsburg.

Alle Ergebnisse des 1. Spieltags:

Wolfsburg ? Stuttgart 2:0 (0:0)

Bremen ? Frankfurt 2:3 (2:2)

Hertha ? Hannover 1:0 (0:0)

Dortmund ? Köln 1:0 (0:0)

Mainz ? Leverkusen 2:2 (1:2)

Nürnberg ? Schalke 1:2 (0:1)

Hoffenheim ? Bayern München 1:1 (1:1)

Bochum ? Gladbach 3:3 (0:3)

Freiburg ? HSV 1:1 (0:1)

DFB-Pokal: Revierderby in der 2. Runde

Das Feld der verbliebenen Bundesligisten wird sich nach der 2. DFB-Pokalrunde lichten, soviel steht schon mal fest nach der Auslosung durch die ?Fußballerin des Jahres?, Inka Grings.

So wird Schalke 04 beim Revier-Rivalen VfL Bochum antreten müssen, ein Derby mit hoher Brisanz. Nürnberg empfängt Hoffenheim und Köln erwartet den Deutschen Meister VfL Wolfsburg.

Titelverteidiger Werder spielt daheim gegen den FC St. Pauli, Bayern München empfängt den Zweitligisten Oberhausen und der Karlsruher Sportclub trifft im heimischen Wildpark auf Borussia Dortmund. Alle 16 Begegnungen finden am 22. und 23. September statt.

Nationalmannschaft:

Vor der WM-Quali gegen Aserbeidschan Am kommenden Mittwoch spielt das DFB-Team in Baku gegen Aserbeidschan, dem viertletzten Qualifikationsspiel für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Unsere Jungs wollen bei der Mannschaft von Berti Vogts ihre Tabellenführung in der Quali-Gruppe 4 ausbauen ? derzeit liegt das

DFB-Team mit 16 Punkten einen Zähler vor Russland.

Nicht mit dabei sein wird Lukas Podolski, der wegen einer Oberschenkelzerrung absagen musste; allerding meldete sich Miroslav Klose genesen zurück und wird die Länderspielreise antreten.

Im Tor wird Robert Enke stehen, als Reserve sitzt Tim Wiese auf der Bank. Nicht eingeladen wurden Manuel Neuer und René Adler. Auch Thorsten Frings wurde von Jogi Löw nicht berücksichtigt.

507165f4289690b61397f1268396051a

d2c04ac45078c0c7477b6658f0a9e8a7

9e4a8070a4dcb1ecd200dfe2f1f3ee2e