BRAVO Sport-Roundup:

BRAVO Sport-Roundup:
BRAVO Sport-Roundup:

Das Sport-Wochenende auf einen Blick

Formel 1: Hamilton gewinnt, Rosberg Vierter, Vettel raus!

Der Weltmeister kann es doch noch: Beim 10. Lauf zur Formel 1-Weltmeisterschaft am Hungaroring in Budapest holte sich Lewis Hamilton seinen ersten Saisonsieg.

Nach 70 Runden überfuhr der McLaren-Pilot als Erster die Ziellinie und verwies so Kimi Räikkönen (Ferrari) und Mark Webber (Red Bull) auf die Plätze. Als bester Deutscher kam Nico Rosberg (Williams) auf einen tollen vierten Platz.

Sebastian Vettel (Red Bull), als Zweiter ins Rennen gegangen, schied in Runde 29 mit einem Schaden an der Radaufhängung aus. Überschattet wurde der ?Große Preis von Ungarn? durch den schlimmen Unfall von Felipe Massa (Ferrari) im Qualifiying am Samstag.

Der Brasilianer wurde von einer 800 Gramm schweren Stahlfeder (löste sich aus einem vorausfahrenden Wagen) am Kopf getroffen und raste mit 200 km/h praktisch ungebremst in einen Reifenstapel. Nach einer Kopfoperation liegt er noch immer im Koma, sein Zustand ist aber stabil.

Tour de France: Contador holt zweiten Toursieg!

Selbst die letzte, schwere Bergetappe am Samstag konnte nicht mehr am Gesamtklassement ändern: Alberto Contador aus Spanien (Team Astana) holte sich nach 2007 seinen zweiten Toursieg.

Hinter ihm fuhren Andy Schleck (Team Saxo Bank) und der siebenfache Tour-Gewinner Lance Armstrong (Astana) aufs Podium in Paris.

Bester Deutscher: Andreas Klöden (Astana) auf Rang 6. Positivste Überraschung war der Deutsche Tony Martin (Team Columbia). Der 24-jährige Cottbuser fuhr elf Tage im weißen Trikot des besten Jungprofis, wurde Etappenzweiter am Mont Ventoux und am Ende 36. bei seiner ersten ?Tour de France?.

Schwimm-WM: Paul Biedermann schwimmt Weltrekord!

Überraschung in Rom: Paul Biedermann (22) holte sensationell den WM-Titel über 400 Meter Freistil in 3:40,07 Minuten und verbesserte so den Weltrekord des Australiers Ian Thorpe von 2002 um eine Hundertstel.

Kurios: Eigentlich trat Biedermann nur an, um sich für seine Paradedisziplin 200 Meter Freistil fit zu machen ? nun rechnen Experten mit einem weiteren Titel für den Schwimmer.

Fußball, 3. Liga: So lief der 1. Spieltag!

Der Ball rollt wieder! Zwei Wochen, bevor die 1. und 2. Liga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen, startete die 3. Fußballbundesliga in ihre zweite Spielzeit ? und es gab einige Überraschungen.

Bayern München II, seit dieser Saison von Mehmet Scholl trainiert, verlor sang- und klanglos mit 0:2 bei Zweitligaabsteiger Ingolstadt.

Ein weiterer Absteiger, der VfL Osnabrück, verlor das Niedersachsen-Derby bei Eintracht Braunschweig mit 0:1 und Holstein Kiel (Trainer hier: Falco Götz) vergeigte seine Drittliga-Premiere in Regensburg mit 0:2. Erster Tabellenführer der jungen Saison ist Ingolstadt.

e6897ee4abb50ea39b92b5ce3be35afa

e0bb95584ced49c7f30796a4ae925175

6921c08b95ec23ef6ccd69fea5ba8789