BRAVO Sport-Roundup:

BRAVO Sport-Roundup:
BRAVO Sport-Roundup:

Das Sport-Wochenende auf einen Blick

Bundesliga, 1 Spieltag:

Wolfsburg weiter spitze, Bayern weiter sieglos!

Nach dem zweiten Spieltag in der Fußballbundesliga haben noch zwei Klubs eine blütenweiße Weste: Meister Wolfsburg und Schalke 04 ? beide Teams gewannen ihre Spiele souverän, Wolfsburg holte dabei sogar noch einen Rückstand auf und drehte die Partie.

Beim Topfavoriten auf die Meisterschaft hingegen, den Bayern aus München, herrscht Katerstimmung. Dem 1:1 am 1. Spieltag gegen Hoffenheim folgte nun ein 1:1 gegen Werder Bremen.

Die Bayern dümpeln mit zwei Punkten auf dem 11. Tabellenplatz rum, die Bremer mit nur einem Zähler direkt dahinter. Immerhin: Beim Rekordmeister spielte erstmals nach seiner Verletzungspause Franck Ribéry wieder mit.

Überzeugen konnten an diesem Spieltag der HSV (mit einem deutlichen Sieg gegen Dortmund) und der VfB Stuttgart (nach dem 4:2-Derbysieg gegen Freiburg ist das Team gut gerüstet für das CLQualifikationsspiel am morgigen Dienstag).

Tabellenletzer ist der 1. FC Köln: Zwei Spiele, zwei Niederlagen, 1:4 Tore.

Alle Ergebnisse des 2. Spieltags:

Stuttgart ? Freiburg 4:2 (0:0)

Hannover 96 ? Mainz 05 1:1 (0:0)

Bayern München ? Werder Bremen 1:1 (0:1)

Hamburger SV ? Borussia Dortmund 4:1 (3:1)

Bayer Leverkusen ? 1899 Hoffenheim 1:0 (0:0)

Eintracht Frankfurt ? 1 FC. Nürnberg 1:1 (1:0)

FC Köln ? VfL Wolfsburg 1:3 (0:0)

Gladbach ? Hertha BSC Berlin 2:1 (1:0)

Schalke 04 ? VfL Bochum 3:0 (2:0)

2. Liga: Aufsteiger Union Berlin und Lautern top

Alle Ergebnisse des 2. Spieltags:

Fürth ? Frankfurt 4:0 (1:0)

Paderborn ? Karlsruhe 2:0 (2:0)

Duisburg ? Cottbus 2:2 (1:1)

Rostock ? 1860 München 2:1 (1:1)

Union Berlin ? Düsseldorf 1:1 (0:0)

Ahlen ? Kaiserlautern 0:1 (0:1)

Augsburg ? Oberhausen 2:2 (0:1)

Aachen ? FC St. Pauli Montag, 17.8., 20:15

Leichtathletik-WM: Bolt läuft Fabel-Weltrekord

Es sollte das Highlight der Leichtathletik-WM in Berlin werden ? und es hielt sein Versprechen. In der neuen, unglaublichen Weltrekordzeit von 9,58 Sekunden gewann Usain Bolt aus Jamaika den Titel über die 100 Meter.

Chancenlos dahinter: Titelverteidiger Tyson Gay in 9,71 ? das hätte im letzten Jahr noch für den Weltrekord gereicht.

DTM: Vierfachsieg für Audi am Nürburgring

Tomczyk vor Schneider vor Ekström vor Winkelhock oder anders: Audi vor Audi vor Audi vor Audi: So sah am Ende das Endergebnis des 6. Laufs zur ?Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft? auf dem Nürburgring aus.

Die Autos mit den vier Ringen dominierten die Konkurrenz mit dem Stern nach Belieben und verdrängten nun auch wieder den Briten Gary Paffett von Platz 1 der Gesamtwertung.

Erster sind nun der Schwede Ekström und der Deutsche Timo Schneider (beide 36) vor Paffett (29). Vier Rennen stehen noch aus.

e8f6c0744afa04e67566a48736c701bb

1ae54842a426aeef18d78c9f30d161f7

948a427572502ea8771660fc67ba4c4c