BRAVO exklusiv: Jetzt erobert LaFee Paris!

BRAVO exklusiv: Jetzt erobert LaFee Paris!
BRAVO exklusiv: Jetzt erobert LaFee Paris!

Bonjour LaFee! Die Sängerin wird jetzt auch in Frankreich ein Star!

Ein Traumtag. Die Sonne strahlt. BRAVO ist verabredet mit Supersängerin LaFee (16). Aber nicht etwa in Köln oder Berlin, sondern in der Stadt der Liebe: Paris! Treffpunkt ist das "Kube"-Hotel im Norden der Metropole. Das Gebäude liegt in einer kleinen, engen Seitenstraße, eigentlich ganz unscheinbar. Aber was sich hinter dem mit weißem Marmor verzierten Hotel verbirgt, verschlägt einem die Sprache: überall Glas, schwarze Ledersofas, Leuchtketten, die von der Decke hängen, mit Fell verkleidete Wände. Wahnsinn!Plötzlich öffnet sich die verspiegelte Tür des Fahrstuhls: "Bonjour Madame", lacht LaFee und springt fröhlich in die Lobby. Sie sieht total entspannt aus, fährt sich mit ihren Fingern durch ihre langen Haare, flechtet sie geschickt zu einem Zopf. Sie trägt eine schwarze Röhrenjeans mit braunen Stiefeln und dazu ein cooles Top. Lässig lässt sie sich in das weiche schwarze Ledersofa plumpsen. "Ist das nicht schön hier? So will ich mal meine Wohnung einrichten?, grinst sie. Doch was macht die 16-Jährige in der französischen Hauptstadt? Nein, sie verbringt keinen romantischen Kurzurlaub mit ihrem Liebsten - im Gegenteil: "Ich bin nicht nur zum Spaß hier", lacht LaFee. Zwischen Baguettes, Boulevards und Eiffelturm stattet die Sängerin Frankreichs Hauptstadt einen Promotion-Besuch ab. Das bedeutet: Termine ohne Ende im französischen Hauptquartier ihrer Plattenfirma EMI - und Singen, was das Zeug hält. LaFee ist begeistert: "Ich bin gespannt, was mich erwartet, das ist eine tolle neue Erfahrung!"» Im Herbst startet die "Jetzt erst recht"-'Tour von LaFee - sei dabei!

Galerie starten