BRAVO-Check: Bluetooth-Lautsprecher - die geilsten Speaker!

2a3049fa59c4bd8133b29f7e8b98d5c6

Musik aus dem Handy-Lautsprecher? Klingt meistens mies und mickrig! Wer mehr haben will als dünnen Sound, braucht Bluetooth-Lautsprecher! Die werden immer kleiner und leichter, und lassen sich dank Akkus überall hin mitnehmen – ohne Kabelsalat! BRAVO stellt dir die coolsten Modelle vor.

f3256e487c83d367365173bf97660ba3

 

Jambox

Diese schöne Box ist gerade mal 15 Zentimeter lang – und eine echte Überraschung: Sie liefert für ihre Größe einen klaren und satten Klang! Den Lautsprecher gibt’s in vielen verschiedenen Farben. Dank eines eingebauten Mikros kannst du ihn auch als Freisprech-Anlage nutzen. Das Gerät hält etwa zehn Stunden mit einer Batterieladung durch.

(von Jawbone; Preis: ca. 150 Euro)

380fc45e5e1a9f6efb0b78c01dc5ec1c

 

UE Mobile Boombox

Sehr nett: Zwei Handys können gleichzeitig mit dieser Box verbunden werden. Per Handy-App kannst du Musik auf die kleine Box beamen. Superdicke Bässe gibt‘s leider nicht, aber das Klangbild ist ausgewogen. Den Lautsprecher gibt‘s in vielen verschiedenen Farbkombinationen, der Akku hält acht Stunden problemlos durch.

(von Logitech; Preis: ca. 80 Euro)

4fab29c849f2ed835cffb3bb59177360

 

MusicMan BT-X1

Was diesem Winzling an Wumms fehlt, macht er mit praller Ausstattung wieder wett. An Bord sind ein MP3-Player für MikroSD-Speicherkarten, UKW-Radio, ein iPod-Dock sowie ein austauschbarer und wiederaufladbarer Akku. Nach sechs Stunden muss die Box wieder ans Ladekabel.

(von Technaxx; Preis: ca. 45 Euro)

15ecaba6675f402fe022dba7903d077b

 

Rukus Solar

Wenn du gerne auf die Umwelt achtest, kommen diese Boxen in Frage. Sie besitzen Solarzellen an der Gehäuse-Oberseite, die die Batterien aufladen. Acht Stunden Musik sind mit vollen Akkus machbar. Die Boxen sind stoßfest und spritzwassergeschützt, ihr Klang ist dank der tiefen Bauweise basslastig und druckvoll.

(Hvon: Soulra; Preis: ca. 90 Euro)

7c9c3c6d0cddc71603f5040058896cc6

 

Dance Bluetooth Vacuum Speaker

Dieser Mini-Lautsprecher kann zwar keine Party beschallen, macht aber bei geringer Lautstärke einen anständigen Klang. Wer mehr Dampf haben will, kann beliebig viele Dance-Speaker miteinander verbunden. Acht Stunden Akkulaufzeit sind bei der Minibox problemlos drin.

(von Raikko; ca. 40 Euro)

 

Augen auf vor’m Boxen-Kauf!

Darauf musst du achten, wenn du dir neue Speaker zulegen willst!

1. Wie lange läuft die Batterie?

Tragbare Boxen besitzen meist einen starken Lithium-Ionen-Akku, der mindestens sechs Stunden Musik liefern sollte. Wenn’s weniger sein sollte: besser nicht kaufen!

2. Gibt es genügend Anschlüsse?

Bluetooth-Lautsprecher lassen sich in der Regel problemlos mit jedem erhältlichen Handy koppeln. Schau vorher im Internet nach, ob es da Probleme gibt – manche Handy- oder Tablet-Modelle brauchen spezielle Einstellungen.

Praktisch ist es, wenn die Box zusätzlich einen Miniklinken-Eingang besitzt. Dann kannst du mit einem passenden Kabel alle Geräte, die nicht Bluetooth beherrschen, ebenfalls an den Lautsprecher anschließen!

3. Welche Apps gibt’s für die Boxen?

Manche Boxen lassen sich über eine App fernsteuern. So regelst du mit dem Handy die Lautstärke und wählst Songs aus. Informier dich, ob deine Wunschbox auch so etwas anbietet!

4. Wie ist der Sound?

Teste die Boxen vor dem Kauf unbedingt im Elektromarkt aus. Achte vor allem darauf, dass der Sound auch gut kommt, wenn du mal leise Musik hören willst oder musst. Schließlich ist ja nicht immer Partytime . . .

(Text: Anatol Locker)