Boyfriend - nein Danke!

Demi Lovato

Lange waren Demi Lovato und ihr Disney-Kollege Joe Jonas ein Paar. Die Trennung machte Demi schwer zu schaffen, denn die beiden standen auf ihrer Tour weiterhin gemeinsam auf der Bühne. Dann ging Demi Lovato eine Beziehung mit dem älteren Wilmer Valderrama ein, doch das hielt nicht lange. Seit ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Reha-Klinik (BRAVO.de berichtete), ist Demi Lovato Single. Um wieder gesund zu werden, konzentrierte sie sich ganz auf sich und ihre Gesundheit und auch jetzt hat ein neuer Boyfriend keinen Platz in ihrem Leben.

Erstmal möchte Demi mit ihrer Musik wieder ganz neu durchstarten. Dieses Ziel will die 18-Jährige nicht aus den Augen verlieren und eine neue Liebe würde sie vielleicht nur davon ablenken. In einer Radio-Show meinte Demi Lovato:

"Ehrlich gesagt, gerade gibt es da keinen Schwarm. Ich habe einen Pakt mit meinen Freunden, keine Boys für eine Weile."

Stark von Demi, denn es erfordert viel Kraft, sich nicht auf der Suche nach Nähe und Geborgenheit in die nächste Beziehung zu werfen. Um zu lernen, wer man wirklich ist, gehört es auch dazu, mal eine Weile allein zu sein. Das weiß Demi Lovato und twitterte:

"Einer der schwierigsten Teile bei der Genesung ist es, Einsamkeit zu akzeptieren ..."

BRAVO.de wünscht Demi dabei weiterhin viel Erfolg!