Bossaball – der trendige Funsport aus Spanien

5a084d0029b683069895a2a18e669cd2

Fußball, Volleyball oder doch Trampolinspringen? Als Zuschauer eines Bossaball-Matches fällt es schwer hier Differenzen zu ziehen. Anhänger diverser Ballsportarten wird es allerdings freuen – denn die trendige Funsportart aus dem heißen Süden lässt die Grenzen zwischen Ballsportelementen und Akrobatik verschmelzen. Auch hierzulande findet dieser witzige Trend immer mehr begeisterte Anhänger. Und da diese Sportart nicht nur in Deutschland so gut ankommt, werden mittlerweile sogar internationale Turniere auf der ganzen Welt im Bossaball ausgetragen.

von Stafan Reiner

Wer stets aktuelle News der Sportszene im Auge behält, dem sind die Spielregeln für den sportlichen Sommertrend 2013 sicher schon bekannt. So werden bei der Mannschaftssportart Bossaball zunächst zwei Teams gebildet. Diese bestehen je nach Anzahl der Teilnehmer aus drei bis fünf Spielern. Der Clou: Die große Spielfläche besteht aus einem riesigen Luftkissen, welches ähnlich wie beim Beachvolleyball in der Mitte durch ein Netz in zwei Hälften unterteilt ist. Zusätzlich ist in der Mitte jedes Spielfelds ein Trampolin in das Luftkissen eingelassen, welches den Spielern höhere Sprünge und damit ausgezeichnete Angriffspositionen ermöglicht, um den Gegner Schachmatt zu setzen.

Beim Bossaball kommt stets der ganze Körper zum Einsatz – daher ist die Sportart auch nichts für Bewegungsmuffel. Ziel ist es, den Ball auf den Boden der gegnerischen Spielhälfte zu befördern – und dies mit allen Mitteln. Trifft der Ball das Trampolin, so winken dem angreifendem Team sogar gleich dreifach Punkte. Durch den weichen Untergrund und das Trampolin entsteht während des Spiels so wahre Luftakrobatik – diese macht wohl den größten Reiz des Spieles aus.

 

Lieber dabei statt mittendrin?

Aber nicht nur für Sportbegeisterte und Bewegungskünstler hat der Sommer 2013 einiges zu bieten. Auch wenn Du lieber Deinen Freunden oder Lieblings-Stars auf dem Feld zusiehst und andere schwitzen lässt, hat die Sportsaison in den warmen Sommermonaten für Dich einiges zu bieten. Zu den Höhepunkten des Spätsommers zählen insbesondere

04.-22. September: Basketball-EM in Slowenien

06. September: Fußball-WM-Qualifikationsspiel: Deutschland gegen Österreich

0. September: Fußball-WM-Qualifikations-Spiel: Färöer gegen Deutschland

. Oktober: Fußball-WM-Qualifikations-Spiel: Deutschland gegen Irland

5. Oktober: Fußball-WM-Qualifikations-Spiel: Schweden gegen Deutschland

Um bei diesen Events dabei zu sein, solltest Du allerdings schon frühzeitig beim Ticketverkäufer deines Vertrauens vorbeischauen. Besonders die Fußballspiele der Deutschen Nationalmannschaft im Rahmen der WM sind so beliebt, dass die Tickets oftmals innerhalb weniger Tage ausverkauft sind. Damit Du nicht dein gesamtes Erspartes für eine Eintrittskarte investieren musst, lohnt es sich online nach Rabattaktionen und Sondervergünstigungen Ausschau zu halten. So findest Du schnell und einfach unschlagbare Angebote für Sport-Events auf der Gutscheinseite von Groupon.

Je nachdem, wo Du wohnst, werden dort die unterschiedlichsten Rabatte für zahlreiche Events und vieles mehr geboten. Gib einfach Deine Postleitzahl in die Suchmaske ein durchstöbere die vielen Angebote. Das Beste: Dieser Dienst ist für Dich vollkommen kostenlos. Allerdings gilt auch hier: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Daher solltest Du nicht lange grübeln, wenn Du dich für ein bestimmtes Sportevent interessierst, sondern schnell zuschlagen – gerade bei wichtigen Spielen wie der WM-Qualifikation setzt die deutsche Mannschaft schließlich auf jeden Fan.