Blink-182-Tom: Neue Band!

Angels And Airwaves: (v.l.n.r.) Drummer Atom Willard (The Offspring), Gitarrist David Kennedy, Tom DeLonge (Blink 182) und Tom DeLonge (Ex-The Distillers)
Angels And Airwaves: (v.l.n.r.) Drummer Atom Willard (The Offspring), Gitarrist David Kennedy, Tom DeLonge (Blink 182) und Tom DeLonge (Ex-The Distillers)

Neue Band von Blink-182-Gitarrist Tom DeLonge: Angels And Airwaves! Hier: Clip und Clipgalerie! Gewinnspiel!

Die GründungAls Gitarrist von Blink 182 war Tom DeLonge bereits ein internationaler Rockstar: Die Punkrocker aus San Diego (US-Bundesstaat Kalifornien) verkauften während ihrer Karriere von 1992 bis 2005 weltweit über 20 Millionen Alben!Als Blink 182 sich Anfang 2005 entschlossen, eine Kreativpause von unbestimmter Länge einzulegen, gründete Tom seine neue Band Angels And Airwaves. Prominente MitgliederMit dabei sind neben Tom Gitarrist David Kennedy, der schon zusammen mit Tom bei dessen früheren Blink-182 Nebenprojekt Box Car Racer mitspielte, noch Bassist Tom DeLongevon den US-Grungepunkrockern The Distillers und Drummer Atom Willard von der legendären kalifornischen Punkrockband The Offspring.Der AAA-SoundStatt rotzigem Punk wie Blink 182 spielen AAA (so die offizielle Abkürzung) einen gitarrenlastigen Sound im Stil von Rocklegenden wie Pink Floyd und U2. Die AAA-Songtexte sind episch und behandeln auch Themen wie Krieg (Titel: "The War"). Tom beschriebt den AAA-Sound so: "The music feels like you're going to cry, but you put your fist in the air and you can conquer the world." (dt.: "Die Musik hört sich an, als ob man den Tränen nahe sei, aber man stößt seine Faust in die Höhe und kann die Welt erobern.")Der ClipIm Clip zu "The Adventure" träumt Tom davon, mit einem Raumschiff von der von Kriegen heimgesuchten Erde auf einen fernen, paradischischen Planeten zu entfliehen. Den Song performen AAA auf der Kommandobrücke eines Raumschiffes, vor dessen Fenstern das Weltall vorbeizieht.Das Geheimnis des BandnamensDer Name Angels and Airwaves fiel Tom ein, als er gerade hinter dem Autosteuer saß. Zunächst war er sich unsicher, ob es ein guter Bandname sei. Doch dann bemerkte er, dass der Name abgekürzt die Buchstabenfolge "AAA" ergab. Mehr noch: Wenn man das mittlere A umdrehte, sah es aus wie "AVA" - der Vorname von TomsTochter. Single und AlbumIhre aktuelle Singe "The Adventure" (dt.: Das Abenteuer) ist die erste Auskopplung aus dem AAA-Debütalbum "We Don't Need To Whisper" (dt.: Wir brauchen nicht zu flüstern) - ein spontaner Testsatz, den Tom zu Beginn der Albumaufnahmen ins Mikrofon sagte, um zu checken, ob die Technik funktionierte.» Hier gibts den Videoclip zu "The Adventure"(Info: Probleme mit dem Video/Audio? Hier kriegst du Hilfe!)Gewinnspiel: Gewinn eines von fünf handsignierten Alben "We Don't Need To Whisper". Und so machst du mit: Beantworte einfach folgende Frage: Bei welcher Band war Tom DeLonge vor Angels And Airwaves? Schick eine E-Mail an gewinnspiel@bravo.de (Betreff: airwaves, bitte unbedingt angeben!). Nenn uns in deiner Mail deinen vollständigen Namen, deine Postanschrift und dein Alter. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 23. Juli 2006; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Galerie starten