Billboard Music Awards 2014: Die fünf größten Aufreger!

Egal ob positiv oder negativ - diese Stars sind bei den Billboard Music Awards 2014 auf jeden Fall aufgefallen!

 

. Michael Jackson lebt!

Er lebt - jedenfalls auf der Bühne... Am vergangenen Sonntag (18. Mai) hatte Michael Jackson bei den Billboard Music Awards 2014 seinen ersten Auftritt nach seinem Tod vor fünf Jahren.

Richtig gelesen! Ein Hologramm des verstorbenen Superstars moonwalkte über die Bühne des "MGM"-Hotels in Las Vegas und performte den Song "Slave to the Rhythm" aus Michaels neuem Album "Xscape".

Was so einfach aussah, war jedoch harte Arbeit! Fünf Monate lang saßen die Macher der Show an der Umsetzung.

Wie der Auftritt von Michael Jackson bei den Billboard Music Awards 2014 aussah, siehst du hier!

 

2. Kendall Jenner vergisst ihren Text

Oops: Eigentlich sollte Kendall Jenner bei den diesjährigen Billboard Music Awards bloß die Band 5 Seconds Of Summer ansagen. Doch dann kam die 18-Jährige total durcheinander - und wollte fast One Direction ankündigen.

Wie sich Kendall dann gerettet hat? Check's im Video!

 

3. Miley cyrus flucht

Da Miley Cyrus gerade auf Tour ist, konnte sie nicht bei den Billboard Music Awards sein
Da Miley Cyrus gerade auf Tour ist, konnte sie nicht bei den Billboard Music Awards sein

Selbst konnte Miley Cyrus nicht bei den Billboard Music Awards 2014 vor Ort sein. Deshalb bedankte sich die Blondine per Video für den Top-Streaming-Award. "Danke an alle, die diese Sch***e möglich machen!"

Dann bemerkte Miley sofort selbst den Fehler, der ihr während der TV-Show passierte. "Ups sorry, ich hab vergessen, dass ich bei ABC bin!" Puh, gerade noch gerettet...

 

4. Robin Thicke will seine Frau zurückgewinnen

Süße Liebeserklärung: Mit dem Song "Get Her Back" wollte Robin Thicke seine Frau Paula Patton, mit der er acht Jahre verheiratet war, erneut erobern.

Wir drücken die Daumen, dass das gelingt. Schau dir hier die Performance an!

 

5. Der Award für das schlimmste Outfit geht an...

Lorde trägt eine übergroße Fusseljacke
Lorde trägt eine übergroße Fusseljacke

...Lorde! Bei ihrer Dankesrede trug die Sängerin nämlich einen halben Gorilla auf den Schultern. Sonst sind uns allerdings kaum Outfitpatzer aufgefallen.

Die Gewinner der Billbaord Music Awards 2014 findest du hier!

TOP ROCK ALBUM

Imagine Dragons, Night Visions

TOP DUO/GROUP

Imagine Dragons

TOP TOURING ARTIST

Bon Jovi

TOP 200 ALBUM

Justin Timberlake, The 20/20 Experience

TOP NEW ARTIST

Lorde

TOP COUNTRY ARTIST

Luke Bryan

TOP ROCK SONG

Lorde, “Royals”

TOP FEMALE ARTIST

Katy Perry

TOP MALE ARTIST

Justin Timberlake

TOP 100 ARTIST

Imagine Dragons

TOP 200 ARTIST

Justin Timberlake

TOP DIGITAL SONGS ARTIST

Katy Perry

TOP RADIO SONGS ARTIST

Justin Timberlake

TOP SOCIAL ARTIST

Justin Bieber

TOP STREAMING ARTIST

Miley Cyrus

TOP R&B ARTIST

Justin Timberlake

TOP RAP ARTIST

Eminem

TOP ROCK ARTIST

Imagine Dragons

TOP LATIN ARTIST

Marc Anthony

TOP DANCE/ELECTRONIC ARTIST

Daft Punk

TOP CHRISTIAN ARTIST

Chris Tomlin

TOP R&B ALBUM

Justin Timberlake, The 20/20 Experience

TOP RAP ALBUM

Eminem, The Marshall Mathers LP 2

TOP COUNTRY ALBUM

Luke Bryan, Crash My Party

TOP LATIN ALBUM

Marc Anthony, 3.0

TOP DANCE/ELECTRONIC ALBUM

Daft Punk, Random Access Memories

TOP CHRISTIAN ALBUM

Alan Jackson, Precious Memories: Volume II

TOP R&B SONG

Robin Thicke, “Blurred Lines”

TOP DIGITAL SONG

Robin Thicke, “Blurred Lines”

TOP RADIO SONG

Robin Thicke, “Blurred Lines”

TOP STREAMING SONG AUDIO

Imagine Dragons, “Radioactive”

TOP STREAMING SONG VIDEO

Miley Cyrus, “Wrecking Ball”

TOP HOT 100 SONG

Robin Thicke, “Blurred Lines”

TOP RAP SONG

Macklemore & Ryan Lewis, “Can’t Hold Us”

TOP COUNTRY SONG

Florida Georgia Line, “Cruise”

TOP LATIN SONG

Marc Anthony, “Vivir Mi Vida”

TOP DANCE/ELECTRONIC SONG

Avicii, “Wake Me Up!”

TOP CHRISTIAN SONG

Matthew West, “Hello, My Name Is”

MILESTONE AWARD

Carrie Underwood

TOP ARTIST

Justin Timberlake

 

Billboard Music Awards 2014: die Nominierten

db6b523e1f5d121dc1fae64f038c722b

Die Nominierten der Billboard Music Awards 2014 sind raus! Ganz weit vorne sind diesmal Lorde und Justin Timberlake, die beide 12x nominiert sind. Unten gibt es die komplette Liste der Nominierten!

Die Preisverleihung der Billboard Music Awards 2014 findet am 18. Mai in Los Angeles statt.

Die Nominierten der Billboard Music Awards 2014 wurden ausgewählt durch die Verkaufszahlen der Alben und Singles (auch digital), wie oft die Songs im Radio gespielt werden, wie oft gestreamt wurde und wie die Stars soziale Medien wie Twitter und Spotify verwenden.

 

Die Nominierten der Billboard Music Awards 2014

Top Artist

Miley Cyrus

Imagine Dragons

Bruno Mars

Katy Perry

Justin Timberlake

Top New Artist

Bastille

Capital Cities

Ariana Grande

Lorde

Passenger

Top Female Artist

Beyonce

Miley Cyrus

Lorde

Katy Perry

Rihanna

5c98914c35b8e6b3466563adca954d03

Top Male Artist

Luke Bryan

Drake

Eminem

Bruno Mars

Justin Timberlake

Top R&B Artist

Beyonce

Pharrell Williams

Rihanna

Robin Thicke

Justin Timberlake

Top Country Artist

Luke Bryan

Florida Georgia Line

Darius Rucker

Blake Shelton

Taylor Swift

Top Rap Artist

Drake

Eminem

Jay Z

Macklemore & Ryan Lewis

Pitbull

Top Rock Artist

Capital Cities

Fall Out Boy

Imagine Dragons

Lorde

Passenger

Top Latin Artist

Marc Anthony

Gerardo Ortiz

Jenni Rivera

Prince Royce

Romeo Santos

Top Dance/Electronic Artist

Avicii

Daft Punk

Calvin Harris

Lady Gaga

Zedd

Top Christian Artist

Mandisa

Skillet

tobyMac

Chris Tomlin

Matthew West

Milestone Award presented by Chevrolet

Imagine Dragons

John Legend

Luke Bryan

Ellie Goulding

OneRepublic

Carrie Underwood

Top Duo/Group

Florida Georgia Line

Imagine Dragons

Macklemore & Ryan Lewis

One Direction

OneRepublic

Top Billboard 200 Artist

Beyoncé

Luke Bryan

Eminem

One Direction

Justin Timberlake

Top Hot 100 Artist

Miley Cyrus

Imagine Dragons

Lorde

Katy Perry

Justin Timberlake

Top Digital Songs Artist

Miley Cyrus

Imagine Dragons

Lorde

Macklemore & Ryan Lewis

Katy Perry

Top Radio Songs Artist

Imagine Dragons

Lorde

Bruno Mars

Katy Perry

Justin Timberlake

Top Touring Artist

Beyoncé

Bon Jovi

P!nk

Rihanna

Bruce Springsteen & the E Street Band

Top Social Artist

Justin Bieber

Miley Cyrus

One Direction

Rihanna

Taylor Swift

Top Streaming Artist

Miley Cyrus

Imagine Dragons

Macklemore & Ryan Lewis

Katy Perry

PSY