BibisBeautyPalace: So problematisch war es mit Julienco zusammenzuziehen!

Bibis Beauty Palace: So problematisch war es mit Julienco zusammenzuziehen!
So war es für BibisBeautyPalace & Julienco in die erste gemeinsame Wohnung zu ziehen!

BibisBeautyPalace und Julienco wohnen schon seit Jahren zusammen. Bereits mit 19 Jahren sind die Zwei in ihre erste gemeinsame Wohnung gezogen. Inzwischen hat das Paar auch einen großen Umzug in die persönliche Traum-Wohnung hinter sich. Der nächste Tapeten-Wechsel könnte jedoch vielleicht schon bald stattfinden. Bibi und Julian denken darüber nach, nach Miami zu ziehen. 

 

BibisBeautyPalace: Mit 19 Jahren zusammengezogen

In ihrem aktuellen Video beantwortet BibisBeautyPalace Fragen ihrer Fans. Zu: "Als ihr damals zusammengezogen seid, hat Euch das Probleme bereitet?" erklärt uns Bibi: "Wir sind zusammengezogen, als wir 19 Jahre alt waren - also super früh - weil wir in einer anderen Stadt angefangen haben zu studieren. Es war aber keine krasse Umstellung, weil wir die zwei/drei Jahre davor so gut wie jeden Tag miteinander verbracht haben. Ich hab oft bei Julian zu Hause geschlafen und er hat oft bei mir zu Hause geschlafen und es war eigentlich schon so, als wenn wir zusammenleben würden." Klingt ziemlich entspannt. 

 
 

BibisBeautyPalace: Diese Probleme hatten sie und Julienco

Doch ein paar kleine Probleme hatten BibisBeautyPalace und Julienco dann doch. Zwar nicht miteinander, doch erzählt Bibi von einer schwierigen Zeit durch ihren damaligen Vermieter. Offenbar funktionierte in der Wohnung in Siegen - hier haben die beiden studiert - oftmals die Heizung nicht. Im Video berichtet Bibi von einem Tag im Winter, an dem sie und Julian nach Hause kamen und es in der Wohnung nur vier Grad warm war. Brrrr, krass! 

Zum Glück leben BibisBeautyPalace und Julienco dort schon lange nicht mehr. Und bis auf ein paar winzig kleine Meinungsverschiedenheiten lief bei den beiden in der ersten gemeinen Wohnung offenbar alles unfassbar gut. So einen guten Start in ein gemeinsames Leben wünscht sich doch jedes Paar. . . ;)