Beyoncé & Jay-Z: Trennung?

Gehen Beyoncé und Jay-Z bald getrennte Wege?

Sie sind DAS Promi-Vorzeigepaar! Darum sind diese Breaking News um so krasser: Trennung bei Beyoncé Knowles und Jay-Z! Was ist an diesem Gerücht dran? Stimmt das echt? Schließlich wirke die kleine Familie seit ihre Tochter Ivy Blue auf der Welt ist immer so glücklich.

Aber angeblich will Beyoncé wirklich eine Beziehungspause einlegen. Der Grund ist, dass der Rapper zu wenig Zeit für die Diva hat.

Klar, die beiden Weltstars haben beide einen vollgepackten Terminkalender, reisen um die Welt und Tochter Ivy Blue stellt das Leben ihrer Eltern zusätzlich noch auf den Kopf. Aber bisher scheinen Jay und seine B das alles immer ganz gut hinbekommen zu haben.

 

Beyoncé fühl sich wie eine Single-Mum

Steht also wirklich bei Beyoncé Knowles und Jay-Z die Trennung bevor? Eine Quelle hat dem Star Magazin gegenüber verraten: "Jay-Zs Entscheidung, durch Europa zu touren, während Beyoncé in Australien unterwegs ist, hat der Beziehung ernsthaft geschadet. Ein Schaden, der sich als irreparabel herausstellen könnte. Sie hat ihm gesagt, dass er selbstsüchtig ist."

Außerdem scheint sich Beyoncé mit der Erziehung von Ivy Blue allein gelassen zu fühlen. Der Insider plaudert weiter aus: "Beyoncé hat in letzter Zeit das Gefühl, dass sie eine Single-Mutter ist und sie hat ihren Ehemann wissen lassen, das er sich auf gefährlichem Boden bewegt. Sie nutzt die Zeit, die sie getrennt sind, als Trennung auf Probe." Krass oder?

Dabei hatte Jay-Z erst vor Kurzem ein Bild bei Instagram gepostet, auf dem er seine kleine Tochter stolz hochhält. Also doch alles nur böse Gerüchte?

 

Er wollte ihre Ehe mit einem Kurztrip retten

Nein! Sagt zumindest der Insider: "Dieser 3-Tages-Trip in ein privates Ressort war kein Relaxing-Urlaub. Sondern vielmehr ein letzter Versuch seine Ehe zu retten." Anscheinend ohne Erfolg!

Wir hoffen, dass Beyoncé und Jay-Z ihre Eheprobleme schnell wieder in den Griff kriegen, schon wegen der kleine Ivy!