Betrog Kevin Britney mit Porno-Star?

Ehe-Aus bei den Spears-Federlines: Britney reichte jetzt die Scheidungspapiere ein!
Kevin setzte Britney ein Ultimatum: Zurück in die Klinik, oder er will das Sorgerecht!

Seit Anfang Oktober soll Kevin Federline eine heiße Affäre haben - führte das zur endgültigen Trennung?

Vermutet wurde ja öfter, dass Kevin Federline (28) Britney Spears (wird morgen 25) betrogen hat. Aber jetzt scheint sich ein Verdacht zumindest zu bestätigen.

Ein Bekannter erzählte dem "Star"-Magazin, dass Kevin mit der ehemaligen Porno-Darstellerin Kendra Jade (29) eine Affäre hat: "Kev und Kendra hatten seit Anfang Oktober mehrmals Sex im Apartment eines Freundes."

Kennengelernt hatten sich die beiden schon Ende 2005, aber zu Gerüchten, die bereits damals auftauchten, sagte Kendra: "Ich bin in einer seriösen Beziehung. Es ist sehr wichtig für Britney, dass sie weiß, dass nichts Unangemessenes zwischen uns passiert ist. Es geschah nichts Romantisches. Ich habe ihn nicht geküsst."

Das scheint sich inzwischen geändert zu haben: "Es lief immer so ab: Ihr gemeinsamer Freund bestellte Kendra und ein paar andere Mädchen zu sich, und am Ende verschwanden Kevin und Kendra im Gäste-Schlafzimmer. Sie sind wie Freunde, die Sex haben", so der Bekannte.

Gut möglich also, dass diese Affäre Britney endgültig überzeugte, dass sie ohne Kevin besser dran ist. Über ihren peinlichen Auftritt ohne Slip scheint sie sich übrigens auch Gedanken gemacht zu haben - in einem Dessous-Shop in Hollywood soll sie für insgesamt rund 2.500 Euro Unterwäsche gekauft haben. Für wen die drei Herrenslips waren, die sie auch dort kaufte, weiß allerdings niemand . . .

Weiter zu: Lindsay Lohan: Dezenter Schuhrausch!