Bester Spieler der WM: Nächste Auszeichnung für Manuel Neuer?

Wird neuer der beste Spieler der WM?

Die Auszeichnung für den besten Spieler der WM ist immer heiß begehrt. Doch schon VOR dem Finale soll feststehen, dass Manuel Neuer (28) diesen Titel bekommt. Checkt die komplette Geschichte!

Manuel Neuer ist schon krass! Unser Torhüter lässt einfach so gut wie keinen Ball rein. Die Stürmer verzweifeln an seinen Reflexen.

Auch als Libero hat er schon so manche gefährliche Situation entschärft. Ohne Frage, er ist einer der Kandidaten auf die Auszeichnung bester Spieler der WM.

Diese Auszeichnung wird auch Goldener Ball genannt, wo am Ende der WM der herausragende Kicker mit geehrt wird.

Ein Insider der Fifa, dem Weltverband im Fußball, hat jetzt aber schon verraten, dass die Entscheidung bereits gefallen sein soll. Demnach hätten sich die Verantwortlichen auf Manuel Neuer als besten Spieler des Turniers festgelegt. Dabei ist das Finale noch nicht einmal gespielt!

 

Thomas Müller wird wohl leer ausgehen

Natürlich haben sich auch Spieler wie Arjen Robben (Niederlande, 30), Lionel Messi (Argentinien, 27), Neymar (Brasilien, 22) oder unser Thomas Müller (24) Hoffnungen auf den Goldenen Ball gemacht. Aber so wie es aussieht, werden sie leer ausgehen.

Manuel Neuer – ein Torwart als bester Spieler der WM!

Kurios: Der letzte Deutsche der den Goldenen Ball als bester Spieler einer WM bekommen hat, war Oliver Kahn 2002 in Japan und Südkorea. Kahn, ebenfalls Torwart und seitdem der einzige Keeper, der diesen Titel bekam, hat Deutschland fast im Alleingang ins Finale gebracht. Doch im Endspiel gegen Brasilien beging er einen Mega-Fehler, wodurch Brasilien letztendlich Weltmeister wurde.

Manuel Neuer wird das hoffentlich nicht passieren! Denn wir wollen vor allem den Weltmeister-Titel!