"Berlin - Tag und Nacht"-Vorschau: Verliert Krätze das Hausboot für immer?

Berlin - Tag und Nacht - Vorschau: Verliert Krätze das Hausboot für immer?

Bei "Berlin - Tag und Nacht" läuft es zwischen Emmi und Krätze wieder etwas besser. Doch jetzt setzt er mit einer verrückten Aktion wieder alles aufs Spiel. Kann er das Blatt noch wenden und sich aus der scheinbar ausweglosen Situation retten?

So happy waren Krätze und Schmidti schon lange nicht mehr. Die beiden haben soeben das Hausboot für nur 600 Euro gekauft. Worüber sich die Jungs unglaublich freuen, ist Emmi ziemlich geschockt. Als Krätze ihr davon erzählt, versucht sie die beiden auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen, da sie weiß, dass die Reparaturkosten für das alte Hausboot am Ende unglaublich hoch werden können. 

Und kaum hat sie das ausgesprochen, platzt auch schon wieder ein Rohr. Als Schmidti den Hauptwasserhahn zudrehen will, bricht er dabei dann auch noch den Wasserhahn ab und alles steht unter Wasser. Emmi beschließt daraufhin Profis zu beauftragen und ruft richtige Handwerker an. Leider haben die ziemlich schlechte Nachrichten für die neuen Hausboot-Besitzer. 

 Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht."