"Berlin - Tag und Nacht": Kim hat neue Freunde!

"Berlin - Tag und Nacht": Kim hat wieder Freunde!
Wie lange wird die Freude anhalten?

Kim hatte es bei "Berlin - Tag und Nacht" in den letzten Wochen unglaublich schwer. Durch ihre Spielchen und Intrigen, auf die Nik, Pascal und Jacky einfach keinen Bock mehr hatten, haben die sich nicht nur von ihr abgewandt, sondern auch angefangen, sie zu mobben. Inzwischen scheint Kim allerdings neue Freunde gefunden zu haben. . . 

Alle News und Infos zu BTN findest Du hier! 

Kim kann tatsächlich wieder lachen. Nachdem sich scheinbar die ganze Schule gegen sie gestellt hatte, fing sie nun an, ihr Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Deshalb dachte sie sich: Bei wem kann man als Außenseiter besser Anschluss finden, als bei den anderen Außenseitern der Schule? Gesagt getan. . . 

Nachdem sogar die Leute ihr die kalte Schulter zeigen, kommt es zu einer Situation, mit der sie beweisen kann, dass sie wirklich eine gute Freundin sein kann. Als es die mobbende Mädchenclique der Schule mal wieder auf die Außenseiter abgesehen hat, setzt sich Kim trotz allem so richtig für sie ein. 

Das sorgt tatsächlich dafür, dass sie Kim plötzlich vertrauen und sogar mit zu ihr nach Hause kommen. Hier feiern sie ein wenig - später möchten sie auch noch richtig losziehen. Als Basti nach Hause kommt und Kim und ihre neuen Freunde sieht freut er sich unglaublich und steuert sogar das Geld für einen schönen Abend bei. 

Doch kann sich Kim wirklich so schnell auf ihre neuen Freunde verlassen oder fallen die ihr bei der nächsten Gelegenheit wieder in den Rücken? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".