"Berlin - Tag und Nacht": Emmi möchte sich von Krätze trennen!

Berlin - Tag und Nacht: Emmi trennt sich von Krätze
Die Beziehung ist endgültig vorbei!

Während sich Krätze bei "Berlin - Tag und Nacht" auf seine Karriere konzentiert, übersieht er, dass Emmi immer unglücklicher wird. Die hat keinen Bock das Krätze sich in ein Projekt stürzt, mit dem er vermutlich nicht glücklich wird. Doch der sieht das alles ganz anders und hält an seiner Hip-Hop-Idee fest. Wie lange wird Emmi das noch mitmachen?

Endlich ist Krätzes erster HipHop-Track fertig. Er ist unglaublich stolz und kann es kaum erwarten Emmi vorzuspielen, was er produziert hat. Bei ihr angekommen, ist er total euphorisch. Doch dieses Gefühl legt sich schnell wieder.

Emmi möchte aber mit ihm sprechen und keinen Song von ihm hören. Ihr brennen wichtige Themen auf der Zunge, die die Zukunft der beiden betrifft. Schon länger ist sie außerdem der Meinung, dass sie sich nicht auf ihn verlassen kann. 

Plötzlich taucht dann auch noch Emmis Vater auf, der die Situation zwischen den beiden nicht gerade einfacher werden lässt. Plötzlich eskaliert die Situation völlig. Für Emmi steht fest, nachdem, was gerade passiert ist, möchte sie nicht mehr mit Krätze zusammen sein und trennt sich endgültig.

Wie wird Krätze die Trennung verkraften und gibt es wirklich kein Zurück mehr? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".