Berlin – Tag & Nacht: Fabrizio kommt kurzzeitig zurück!

Steigt Fernando Dela Vega bald endgültig aus?
Steigt Fernando Dela Vega bald endgültig aus?

Vor mehreren Wochen ist Fabrizio wegen einer Familienangelegenheit überstürzt nach Italien aufgebrochen. Nachdem Alessia dann auch noch mit ihm per Skype Schluss gemacht hat, hat man von Brizi bei „Berlin – Tag & Nacht“ länger nichts gehört. Doch nun kehrt der Italiener endlich in die WG zurück und er ist fest entschlossen, Alessias Herz zurückzugewinnen. Doch die serviert ihn gleich noch einmal ab!

Nach dem Korb findet Fabrizio heraus, dass sie in seiner Abwesenheit schon mit einem anderen Mann geschlafen hat. Auch wenn die Zwei getrennt sind, macht ihn diese Nachricht unfassbar sauer!

Weil die Situation ihn so mitnimmt, beschließt Fabrizio nur wenige Tage nachdem er erst zurückgekehrt ist, die Stadt erneut zu verlassen. Wird der Serien-Liebling die Serie nun für immer verlassen? Die Fans hatten bereits vermutet, dass er schon aus der Serie ausgestiegen sei. Wie es weitergeht zeigt RTL 2 diese Woche täglich um 19 Uhr.

19. April 2016

 

Ist für Fabrizio jetzt endgültig Schluss?

In den letzten Wochen war es ein ziemliches Hin und Her. Kommt der beliebte "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller Fabrizio wieder zurück oder nicht? Und wird er auch bleiben oder sofort wieder verschwinden?

Zuletzt war das BTN-Urgestein nicht mehr in der Serie zu sehen. Da sein Onkel gestorben war, besuchte er seine Familie in Italien. Viele Fans machten sich schon ihre Gedanken und wollten wissen, ob Fabrizio aka Fernando Dela Vega inzwischen ganz still und heimlich ausgestiegen ist.

 

Er kommt zurück!

Jetzt ist klar: Fabrizio kommt zurück! Doch leider dürfen wir uns nicht besonders lang freuen. Denn so wie es aussieht, will er es noch einmal bei Ex-Freundin Alessia versuchen. Leider sind ihre Gefühle nicht stark genug, um die Beziehung wieder aufleben zu lassen. Für Fabrizio gibt es somit also keinen Grund mehr, in Berlin und der WG zu bleiben.

Am Ende entscheidet er sich dazu, wieder nach Italien zu gehen. Bedeutet das den endgültigen Ausstieg des Soap-Schauspielers? Leider sieht es ganz so aus! Wie das Ganze allerdings wirklich endet, sehen wir erst in den kommenden Wochen, täglich um 19 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“. 

6. April 2016

 

Ist Fabrizio aus der Serie ausgestiegen?

Fabrizio ist ein richtiges BTN-Urgestein. Der impulsive Italiener zählt außerdem zu den beliebtesten Darstellern der Serie. Aber wo steckt er jetzt wirklich? Schon seit einigen Wochen fehlt Fabrizio bei „Berlin – Tag & Nacht“. Er ist nämlich nach Italien zu seiner Familie gereist, weil sein Onkel gestorben ist. Zwar wurde er immer mal wieder per Webcam dazu geschaltet, doch in der WG ist er seit Wochen nicht aufgetaucht. Selbst sein bester Freund Ole kann Brizi plötzlich nicht mehr erreichen.

 
 

Was ist mit Fabrizio los?

Fabrizio wollte unbedingt, dass seine Freundin Alessia zu ihm nach Italien reist. Doch die hübsche Brünette war sich ihren Gefühlen ohnehin nicht mehr sicher und hat ihn per Skype abserviert. Das war ein Schock für den sonst so harten Italiener! Wird er nach der Trennung von Alessia nun gar nicht mehr nach Berlin zurückkommen? Das würde bedeuten, dass Fabrizio aka Fernando Dela Vega möglicherweise schon längst ausgestiegen ist.

In der Serien-Vorschau wurde er bisher zumindest mit keinem Wort erwähnt. Sein Ausstieg wäre auf jeden Fall ein absoluter Schock für alle Zuschauer! Ob er doch noch mal zurückkehrt, könnt ihr täglich um 19 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“ sehen.

 

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!