"Berlin - Tag & Nacht": Darum eskaliert die Situation zwischen Jessica & Aylin!

Die Situation zwischen Aylin & Jessica eskaliert
Die Stimmung ist plötzlich super angespannt!

Gerade ist die Stimmung zwischen Jessica und Aylin bei "Berlin - Tag & Nacht" unglaublich entspannt. Wie Du sicher weißt, ist Aylin die Nichte von Joe, die inzwischen auch mit in der WG wohnt. Und speziell die beiden Mädels wollten nicht so richtig warm miteinander werden.

Bis jetzt, denn eigentlich läuft es zwischen ihnen ziemlich gut. Oder doch nicht? Jessica nimmt Aylin nämlich mit ins Matrix. Anstatt friedlich zu feiern, kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen den beiden. Am Ende kommt es sogar so weit, dass Jessica Aylin voller Wut zurück nach Hause schickt.

 

Blöderweise hört die nicht auf sie. Aylin lässt sich lieber total volllaufen und wird am Ende von Peggy in die WG geschliffen. Und weil das nicht genug Drama für einen Abend ist, gerät Peggy auch noch mit Joe aneinander.

Oh man, die Stimmung ist eindeutig an ihrem Tiefpunkt angelangt. Und da die Mädels offensichtlich nicht so gut miteinander klarkommen, wie es sich die anderen wünschen, könnte das vielleicht sogar bedeuten, dass eine von ihnen die WG verlassen muss?

Wie die Geschichte ausgeht und wieso es überhaupt zu dem heftigen Streit kommt, siehst Du am Donnerstag um 19 Uhr bei "Berlin - Tag & Nacht". 

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!