BEP-Fergie wird Hollywood-Star!

Fergie (Black Eyed Peas): 27. März 1975, Widder Liebe: Den Traummann hat Fergie schon gefunden! Dieses Jahr verlobte sie sich mit Schauspieler Josh Duhamel, 2006 könnten schon die Hochzeitsglocken läuten!  Karriere: Geht ab wie nix! Die Sterne und ...
Fergie (Black Eyed Peas): 27. März 1975, Widder Liebe: Den Traummann hat Fergie schon gefunden! Dieses Jahr verlobte sie sich mit Schauspieler Josh Duhamel, 2006 könnten schon die Hochzeitsglocken läuten! Karriere: Geht ab wie nix! Die Sterne und ...

Auf hoher See will die Sängerin beweisen, was alles in ihr steckt!

Der Schauspielunterricht hat sich gelohnt: Fergie von den Black Eyed Peas hat ihre erste große Filmrolle ergattert: "Poseidon" heisst der Blockbuster, für den sie seit Juli vor der Kamera steht.

Regie führt der Deutsche Wolfgang Petersen, der unter anderem für Hits wie "Troja" verantwortlich ist. Im Film spielt Fergie die eingebildete Barsängerin Gloria auf dem Schiff "Poseidon", das von einer Riesenwelle gekippt wird, und unterzugehen droht.

Fergie verriet MTV: "Mein Charakter ist Sängerin auf dem Schiff. Es ist Silvester und sie stellt sich voll divenhaft an. Sie ist viel mehr Diva als ich es bin." Natürlich darf die Frontfrau der Black Eyed Peas auch ihre Stimme präsentieren.

"Es macht Spaß, sie zu spielen. Es ist toll, die Balladen zu singen, die Gloria singt. Die Titelmeldodie ist sehr dramatisch. Man sieht Menschen sterben und es steht viel auf dem Spiel", so Fergie.

Aber so ganz alleine wollten ihre Black-Eyed-Peas-Kollegen sie dann doch nicht lassen. Will.I.Am besuchte Fergie am Filmset: "Ich habe Fergie vorher gefragt, ob sie nicht nervös ist, ihren ersten Film zu drehen. Und sie meinte, sie war total nervös. Am zweiten Tag hatte sie sich schon daran gewöhnt. Sie macht ihre Sache super."

Mit Will schrieb Fergie auch den Titelsong des Films, "I Won't Let You Fall" - "Poseidon" wird allerdings leider in Deutschland erst 2006 zu sehen sein, also ist Geduld angesagt. Aber zum Glück erscheint ja am 15. August erstmal die neue Single "Don't Lie" der Black Eyed Peas.

Weiter zu: Mischa Barton: Angst vor Vögeln?