Battlefield: Heroes: 3 Mio. Spieler

Battlefield: Heroes: 3 Mio. Spieler
Battlefield: Heroes: 3 Mio. Spieler

?Battlefield Heroes? ist ein kostenfreier Mehrspieler-Shooter, der sich durch Bezahlinhalte wie neue Soldatenklassen oder Fahrzeuge finanziert. Electronic Arts verkündet stolz, dass drei Millionen Spieler bereits ins Gefecht ziehen und veröffentlicht zur Feier des Tages die neue Karte ?Sunset Showdown?.

Spiele sind teuer, gut 60 Euro muss der Spieler für eine Softwareperle auf den Tisch legen. Da ist es doch schön, wenn sich ein großer Hersteller wie Electronic Arts entscheidet einen Multiplayer-Shooter kostenfrei anzubieten. ?Battlefield Heroes? wurde von den legendären ?Battlefield?-Machern DICE entwickelt und finanziert sich über Werbeeinblendungen sowie optionale Bezahlinhalte wie neue Soldatenklassen, Fahr- und Flugzeuge.

Laut EA hat ?Battlefield Heroes? bereits drei Millionen registrierte Spieler und gewinnt pro Woche 50.000 neue Gamer hinzu. Allerdings sollte man bedenken, dass sich viele lediglich registrieren, aber nicht regelmäßig spielen. Wirklich repräsentativ sind die Zahlen also nicht.

Hier noch was für Statistik-Fans: Laut Electronic Arts hat der Titel bereits 1.300 Jahre Spielzeit auf dem Buckel. in denen 150 Millionen Fünf-Minuten-Runden stattfanden.

Und um den Erfolg zu feiern, haben EA und DICE eine neue Karte veröffentlicht: Auf ?Sunset Showdown? kämpfen zwei Parteien um einen zentralen Punkt. Laut der Beschreibung des Levels sind Panzer auf der sonnigen Seite von "Sunset Showdown" nützlicher, während Jeeps und Infanterie auf der Schattenseite einen Vorteil genießen.

In Kooperation mit 360 Live, dem unabhängigen Fachmagazin für Xbox 360.

www.360-live.de

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43