Ausbildung bei der Polizei

Viele Jugendliche träumen von einer [seo-b]Ausbildung bei der Polizei[/seo-b]

Du träumst davon eine Ausbildung bei der Polizei zu machen? Wir geben dir Tipps!

Von einer Ausbildung bei der Polizei träumen viele! Ein spannender Job, viele Herausforderung und Abwechslung. Doch es gar nicht so einfach, reinzukommen.

 

Mittlerer oder gehobener Dienst? Häääh?

Ob du dich für den mittleren oder gehobenen Dienst entscheidest, kommt darauf an, welchen Schulabschluss du hast! Falls du die mittlere Reife hast, dann kannst du dich für den mittleren Dienst bewerben. In einigen Bundesländern ist es auch möglich sich mit einem Hauptschulabschluss zu bewerben. Dafür muss man aber bereits eine abgeschlossene Ausbildung nachweisen.

Wenn du Abitur oder die Fachhochschulreife hast, dann kannst du den gehobenen Dienst anstreben und über die Polizei ein Studium absolvieren. Als Polizist ist man ein Beamter.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert zwischen 2 bis 3 Jahren - je nachdem für welchen Dienst sich der Auszubildende entscheidet! Ein Studium bei der Polizei kann auch 4 Jahre dauern.

 

Wie viel verdient man?

Das lässt sich nicht so pauschal sagen. Der Verdienst hängt ab von der Polizei-Laufbahn und wie viele Jahre er bereits dort arbeitet. Je länger man im Dienst ist, umso höher steigt man der Gehaltstabelle auf. Wenn man heiratet oder Kinder hat, dann wird auch das berücksichtigt. Außerdem gibt's zum Festgehalt noch Zuschläge für Schichten am Wochenende oder in der Nacht.

In der Ausbildung verdient man etwas weniger als 1000 Euro netto.

 

Jedes Bundesland ist anders!

Die Polizeiausbildung wird von jedem Bundesland selber verwaltet, deswegen gibt es auch keine einheitlichen Wege in den Polizeidienst. Weiter unten findest du die Links zu den Seiten der Polizei der unterschiedlichen Bundesländer. Dort findest du immer eine Rubrik "Ausbildung" oder "Karriere". Dort findest du die Details, die für dich gelten!

 

Gibt es wirklich einen Sporttest?

Um die Ausbildung bei der Polizei zu bekommen, muss man in vielen Bundesländern einen Sporttest machen, dieser unterscheidet sich in jedem Bundesland. Es werden bei dem Test Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit getestet. Manchmal auch, ob man schwimmen kann.

 

Was muss man können, um bei der Polizei zu arbeiten?

Um bei der Polizei arbeiten zu können, muss man besonders gut mit Menschen können. Polizisten werden oft zum Einsatz gerufen und müssen dort einen Streit schlichten. Außerdem solltest du sehr sportlich sein, weil ein Polizist körperlich viel leisten muss. Als Polizist verhindert, erforscht und verfolgt man Straftaten.

 

Mehr Infos zur Ausbildung in meinem Bundesland:

Für weitere Informationen informiere auf der Website für dein Bundesland:

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-HolsteinThüringen