Ashton Kutcher: Neidisch auf Brad Pitt!

Ashton wurde neidisch, als seine Frau . . .
Ashton wurde neidisch, als seine Frau . . .

Seine Frau steht auf Brads Body - also begann Ashton ein eisenhartes Training!

Ashton Kutcher (28) sieht fantastisch aus, hat mit Demi Moore (43) eine tolle Frau an seiner Seite, und spielt sich mit Filmen wie aktuell "Jede Sekunde zählt - The Guardian" (Kinostart: 19.10.) in die Riege der Top-Schauspieler.

Aber auch Stars wie Ashton sind vor vor Komplexen nicht sicher - auf Brad Pitt (42) ist sogar er total neidisch. "Ich habe mir mit meiner Frau und einer Freundin 'Troja' angesehen", so Ashton. "Jedes Mal, wenn Brad im Bild aufgetaucht ist, und er halbnackt war oder so, haben sie nur noch 'Ohh' geseufzt, und ich dann so, 'Ich bin genau hier, ich sitze direkt neben dir.'"

So was kann man(n) natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Als Ashton sich für seine Rolle als Rettungsschwimmer in "The Guardian" vorbereitete, engagierte er sich deshalb gleich mal Brads Trainer.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - aber inzwischen hat Ashton sein Trainingsprogramm wieder runtergeschraubt: "Ich kann immer noch ein paar Klimmzüge machen, und ich mache Liegestütze und so, aber es ist einfach brutal. Es ist ein Vollzeitjob, so gut in Form zu bleiben, kein Witz." Demi scheint Ashtons Body ja aber auch so ganz nett zu finden . . .

Weiter zu: Eva Longoria: Jetzt will sie die Beziehung retten!