Ashley Greene sexy auf dem Cover der Women's Health

Ashley Greene auf der Women's Health

Der nächste "Twilight"-Star lächelt im Oktober von einem Magazin-Cover. Diesmal ist es Ashley Greene, die auf dem Titel der südafrikanischen Women's Health zu sehen ist. Die Schauspielerin zeigt dabei ihren tollen Beachbody, der in einem blauen Bikini steckt. Darüber trägt sie nur ein offenes Jeanshemd. So halbnackt, wie man Ashley dort sehen kann, wird klar, dass sie einiges für ihren Körper tut. Im Interview mit dem Magazin verrät sie unter anderem, wie sie zu diesem Traumkörper gekommen ist. Für alle Filme der "Twilight"-Saga musste sie viel trainieren: "Wir wurden in ein Camp geschickt, wo wir allerhand sportliche Übungen und Workouts machen mussten und ich habe viel über meinen Körper gelernt. Es war cool, aber die andere tolle Sache war, dass wir alle zusammen waren."

Auf die Frage, ob Ashley aufpassen müsste, was sie ist, erzählt sie: "Ich kann eigentlich alles essen, was ich möchte. Ich habe mich dazu entschlossen, dass ich die sportlichen Übungen weitermache , auch wenn ich gerade keinen neuen Film drehe. Es tut mir gut und ich mag es, in Form zu sein. Am Set hatten wir vor Drehbeginn zwei bis drei Stunden Kampftraining und natürlich noch Übungen mit einem Personal Trainer. Ich fühle mich jetzt wie ein Athlet - am Set lief es so: essen, trainieren, drehen, schlafen - und das jeden Tag."

Am Ende des Interviews erfährt der Leser noch, was das persönliche Motto des hübschen Kinostars ist: "Arbeite hart, gib dein Bestes und genieße jeden Tag, so gut du kannst".

2-3 Stunden Sport am Tag sind natürlich eine Menge, aber für einen solchen Traumkörper, wie ihn Ashley Greene hat, kann man das natürlich in Kauf nehmen!