Apple: Das kann das neue iPhone 6s

Apple stellt sein neues "Baby" vor.
Apple stellt sein neues "Baby" vor.

Das Geheimnis um das neue iPhone ist gelüftet!

Das neue Geräte hat sich äußerlich zwar nicht sonderlich verändert, dafür wurde es leistungstechnisch aber ordentlich aufgepimpt.

Und der Kracher: das iPhone 6s und 6s Plus kommt in vier Farben! Unter anderem im neuen Rosé-Gold.

iPhone 6s und 6s Plus kommt in vier Farben.
iPhone 6s und 6s Plus kommt in vier Farben.
 

iPhone 6s im Check

Ein neuer Prozessor sorgt für mehr Schnelligkeit, ein größerer Arbeitsspeicher für besseres Multitasking und ein neuer Chip steigert das LTE-Surftempo. Auch das neue Betriebssystem iOS9, dass ab dem 16. September zur Verfügung steht, wird zum Einsatz kommen.

Außerdem brauchst Du keine Angst mehr haben, dass sich Dein iPhone verbiegt. Denn das Material für das Gehäuse wurde optimiert.

 

Starke Fotokamera

Auch die Kamera hat Apple ordentlich aufgemotzt. Jetzt bringt Fotos schießen noch mehr Spaß. Die Qualität hat sich stark verbessert und Du hast viele neue Funktionen.

Zum Beispiel kannst Du Panorama-Selfies oder Zeitlupen-Videos drehen und auch Live-Fotos knipsen: Während Du ein Foto machst, werden Ton und eine kurze Bildsequenz aufgezeichnet. Wenn man dann etwas stärker auf das Foto drückt, fängt es an sich ein Video zu bewegen.

Das sind doch mal gute Aussichten, oder?

 

Neuer 3D Touch-Display

Richtig cool ist auch das neue Display. Es erweitert nämlich die Bedienungsmöglichkeiten auf deinem Smartphone. Der „3D Touch“ reagiert auf die Stärke Deines Fingerabdruckes – dementsprechend werden unterschiedliche Funktionen in den Apps abgerufen.

 

Siri-Update

Auf dem neuen iPhone kannst Du Siri jetzt jederzeit per Sprachbefehl aktivieren. Du musst einfach nur „Hey Siri“ sagen und Deine Wünsche äußern. Sie wird Dir dann weiterhelfen.

Das iPhone 6s und 6s Plus kann man ab dem 12. September vorbestellen. Ab dem 25. September stehen die iPhones dann auch im Handel zur Verfügung.