Angelina & Brad: Millionen für erste Baby-Pics!

Angelina und Brad (hier in ''Mr.  & Mrs. Smith''): Hochzeit schon im nächsten Monat?
Angelina und Brad wollen erst heiraten, wenn in den USA die Homo-Ehe erlaubt wird.

Das Kind ist noch gar nicht geboren - aber schon jetzt schlagen sich die Zeitungen um die ersten Bilder!

In Kürze soll das Baby von Brad Pitt (42) und Angelina Jolie (30) zur Welt kommen. Und nicht nur die werdenden Eltern bereiten sich auf die Geburt vor, sondern auch die Paparazzi stehen in den Startlöchern.

Aber wie der "Daily Mirror" berichtet, haben Brad und Angelina die ersten Baby-Pics bereits exklusiv an ein US-Magazin verkauft - für die Wahnsinns-Summe von 3,9 Millionen Euro!

Allerdings will sich das berühmte Paar auf diesem Weg nicht etwa ein paar Scheinchen dazu verdienen: Das Geld soll der Kinderhilfsorganisation UNICEF gespendet werden. Ein Bekannter verrät: "Angelina ist eine sehr zurückgezogene Person, aber sie haben beschlossen, dass sie genauso gut die Geburt eines Kindes nutzen können, um vielen anderen Kindern zu helfen."

Im Moment halten sich Brad und Angelina im afrikanischen Namibia auf - und dort soll das Baby angeblich auch zur Welt kommen. Zu diesem Zweck steht extra ein Team amerikanischer Spezialisten auf Abruf bereit. Auch über den Namen des Kindes wird weiterhin wild spekuliert - neuer Favorit: "Africa". Ein Bekannter erklärte laut "National Enquirer": "Sie lieben den Namen - er ist so unverwechselbar und einzigartig."

Weiter zu: "O.C., California": So endet die dritte Staffel!