Alles was zählt: Tanja Szewczenko feiert ihr TV-Comeback!

Tanja Szewczenko bei Let's Dance 2014.
Tanja Szewczenko bei Let's Dance 2014.

Wow – Das ist wirklich DIE Überraschung für alle AWZ-Fans: Tanja Szewczenko kehrt zurück. Mit ihr in der Rolle als Eiskunstläuferin Diana Sommer begann vor über neun Jahren die RTL-Soap „Alles was zählt“.

 

Wann gibt sie ihr TV-Comeback?

Nun wird sie wieder für einige Zeit bei AWZ zu sehen sein. Ein genaues Datum hat RTL für das TV-Comeback noch nicht bekannt gegeben, allerdings verriet der Sender, dass Tanja Szewczenko ab Mitte Februar wieder vor der Kamera stehen wird.

Nachdem Diana Sommer vor gut sieben Jahren Essen und das Steinkamp Zentrum verlassen hatte, hat sich einiges verändert. Sie ist noch viel selbstbewusster geworden und wird auf jeden Fall ihr Comeback auf dem Eis geben. Möglicherweise wird sie aber auch die neue Trainerin von Marie Schmidt, Ingos Schwester, die seit kurzem bei AWZ zu sehen ist. Spannend wird auch das Aufeinandertreffen von Diana Sommer und Jenny Steinkamp, die jahrelange Konkurrentinnen waren und es nicht immer fair zwischen ihnen lief.

Tanja Szewczenko als Diana Sommer vor 7 Jahren.
Tanja Szewczenko als Diana Sommer vor 7 Jahren.

Nachdem die Soap eine jahrelange Eiskunstlauf-Pause gemacht hatte und andere Sportarten wie Fußball und Tanzen im Vordergrund standen, knüpft sie jetzt an ihre Ursprünge an.

Tanja stieg damals bei „Alles was zählt“ mit folgender Begründung aus: „Tägliche Dreharbeiten und Paarlaufen – beides zusammen kann ich auf dem hohen Niveau, das ich von mir erwarte, nicht leisten.“

Schon lange vor ihrer Zeit bei AWZ startete sie im Eiskunstlauf durch und brachte viele Siege mit nach Hause. Nach der TV-Pause freut sie sich nun auf ihr AWZ-Comeback!