Alicia Keys: Auch Stars treten mal ins Fettnäpfchen!

Alicia Keys: Sie bringt so schnell nichts aus der Fassung - auch kein Sturz!
Alicia Keys: Sie bringt so schnell nichts aus der Fassung - auch kein Sturz!

Aber die Sängerin verliert ihren Humor auch nicht, wenn sie am Boden liegt!

Jeder kennt sie, jeder fürchtet sie - Augenblicke, in denen man am liebsten im Erdboden versinken würde, weil man sich so schämt. Meistens hat man dabei zum Glück nicht so viele Zeugen - wenn man berühmt ist, wird's schon kritischer . . .

Auch R'n'B-Star Alicia Keys blieb nicht verschont. In einem Interview wurde sie laut MTV nach ihrem peinlichsten Moment gefragt und erzählte von einem Auftritt, den sie in Washington DC vor lauter Journalisten gab. Alicia begann mit ihrer Performance am Klavier, aber lautes Gerede aus dem Hintergrund störte sie.

Obwohl sie um Ruhe bat, ging das Gelaber weiter - und dann: "Als immer noch keine Ruhe herrschte, wurde ich sauer, stand auf, stolperte und landete mit meinem Gesicht auf der kleinen Bühne. Das Mic knallte so laut auf den Boden, dass die Leute dachten, ich hab mir alle Zähne ausgeschlagen."

Aber Alicia ist nicht auf den Mund gefallen: "Um die Situation irgendwie zu retten, sagte ich lächelnd: I keep on fallin...!*Der Raum kicherte und einige Leute dachten sogar, das wäre Teil meiner Show! Mann, war das 'ne peinliche Nummer!"

* BRAVO.de-Info: Mit dem Song "Fallin" wurde Alicia Keys international bekannt. "I keep on fallin in and out of love" ist der Refrain des Songs, was übersetzt bedeutet "Ich verliebe und entliebe mich immer wieder". "I keep on fallin" kann aber eben auch einfach nur heißen "Ich falle immer wieder hin"!

Weiter zu: Nelly: Schlechtes Gewissen nach Strip-Show!