Akon: Endlich nicht mehr "Lonely"! ;-)

Akon: 'Convict' (dt.: Sträfling) steht auf seinem Bling-Bling-Anhänger - so wird bald auch Akons eigenes Musik-Unternehmen heissen!
Akon - der neue Clip: Im Knast träumt er von süßen Bauchtänzerinnen!

In seinem ersten Song was er ja sooo einsam . . . Aber: Im Clip zum neuen Hit wird Akon von heißen Tänzerinnen angemacht!

Es ist dunkel, man sieht nur eine Pritsche in einer vergitterten Zelle, im Hintergrund läuft Akons Song "Locked Up" (dt.: "Eingesperrt"). Akon bricht verzeifelt über einer Zeitung mit der Schlagzeile "Game is over" (dt.: "Das Spiel ist aus") zusammen.

So beginnt der Clip zu Akons neuer Single "Belly Dancer (Bananza)" (dt.: "Bauchtänzerin"). Dann schläft Akon erschöpft ein und träumt von heißen Girls, die für ihn tanzen!

Und das Video zeigt höchstwahrscheinlich genau das, was Akon, der eigentlich Aliaune Thiam heißt, wirklich im Gefängnis erlebt hat: Verzweiflung - und Träume als Flucht aus der Einsamkeit im Knast!

Akon schrieb die Songs seines Erfolgsalbums "Trouble" in seiner Zelle, als er als Jugendlicher wegen kleinerer Vergehen eingesperrt wurde. Seine ersten beiden Singles "Locked Up" und "Lonely" (dt.:"Einsam") zeigen Akons Verzweiflung. Der neue Hit ist dagegen ein echter Partytrack - Mädels, schwingt die Hüften! Aber: Leider muss Akon am Ende des Clips wieder aufwachen - in der einsamen Zelle. Zum Glück ist er ja aber inzwsichen frei und kann sich seiner Musik widmen.

» Hier gibt's das Video zu "Belly Dancer"!

» Alle Songs von Akons Album "Trouble"!