Ändere deinen Look – einfach und unkompliziert!

Anzeige
lookandstyle_monat2

Du willst noch mehr aus deinem Aussehen machen, aber weißt nicht genau wie? Keine Sorge, du musst dich nicht neu erfinden – schon kleine Änderungen können Großes bewirken. Wir zeigen dir, wie du schnell und unkompliziert deinen Look optimierst.

 

Schnelle Änderung, schnelle Wirkung:

Dein Klamottenstyle lässt sich zum Glück leicht und schnell ändern. Wer jetzt an ausgedehnte Shoppingtouren denkt, sollte noch einmal kurz überlegen: Oft hast du noch Klamotten in deinem Kleiderschrank, mit denen du deinen Look ganz easy ändern kannst. Wie wäre es zum Beispiel mal wieder mit dem Hut vom letzten Sommer oder der Basecap, die du dir vor einiger Zeit nach einem schiefgelaufenen Friseurbesuch zugelegt hast? Aber nicht nur Kopfbedeckungen ändern deinen Look ganz schnell, sondern auch die Farbe deiner Hose oder deines Oberteils. Hier kannst du dich kreativ austoben – warum nicht mal Querstreifen mit Längsstreifen kombinieren? Du hast die Wahl! Und solltest du deine alten Sachen auf gar keinen Fall mehr anrühren wollen: Ein neues Armband oder eine coole Sonnenbrille ergänzen deinen Look schnell, ohne viel zu kosten.

 

Nichts geht über deine Haare!

Egal ob Mädchen oder Junge – mit einem neuen Hairstyling kannst du deinen Look schnell ändern. Warum nicht mal eine rockige Kurzhaarfrisur wie Miley tragen? Oder einen coolen Undercut ausprobieren? Ganz Mutige probieren auch eine neue Haarfarbe aus – am besten direkt beim Friseur, dort kannst du dich auch beraten lassen, welche Farbe am besten zu dir passt. Und solltest du deinen neuen Look irgendwann wieder ändern wollen: Haare wachsen auch wieder nach ;-)

 

Pflege deine Haut!

Deine Haut hat direkten Einfluss auf deinen Look und ist ein wichtiges Organ deines Körpers. Hier kann ein wenig Pflege viel bewirken. Wenn du deine Haut gut behandelst, dann wird sie es dir mit einem strahlenden Aussehen danken. Reinige deine Haut regelmäßig morgens und abends, um überschüssigen Talg, Schmutz und Hautschüppchen zu entfernen – hier fühlen sich sonst Bakterien besonders wohl, die Pickel auslösen können. Am besten verwendest du dafür spezielle Reinigungsgels aus der Apotheke. Trockene Haut solltest du außerdem täglich mit einer Feuchtigkeitspflege eincremen. Als Mädchen solltest du zusätzlich darauf achten, dich immer sorgfältig abzuschminken bevor du abends ins Bett gehst – so kann deine Haut über Nacht atmen und du siehst am nächsten Morgen frisch und ausgeruht aus!

Deinen Look zu ändern ist gar nicht so schwer. Darum trau dich ruhig auch mal zu experimentieren – wichtig ist, dass du dich wohlfühlst!

Gesponsert von Benzaknen® – Pflichttext

Erhältlich in deiner Apotheke