Adrenalin-Junkies aufgepasst: Diese Sportarten sind nichts für Angsthasen

Welche Sportart gibt Dir den Kick?

Fallschirmspringen, Bungee-Jumping oder Downhill-Fahren: Woo Hoo, bei diesem Extremsport fliegen die Schmetterlinge im Bauch. Wir verraten Dir, welche Action genau die Richtige für Dich ist.

Laut dröhnen die Motoren des Flugzeugs, langsam rollt es über die Startbahn, bis es plötzlich beschleunigt und abhebt. Immer höher. Auf 4.000 Metern ist es dann so weit. Die Türen gehen auf, man spürt die Luft, hört den heftigen Wind. Und dann geht es ab nach draußen. Freier Fall. Das Adrenalin rauscht durch den Körper. Bis der Fallschirm sich öffnet und man langsam nach unten schwebt. Man sieht klitzekleine Häuser, Autos und Straßen - die Welt von oben! Hört sich gut an? Dann ist Fallschirmspringen genau das, was Du unbedingt ausprobieren solltest.

Wer keinen Bock auf schwindelerregende Höhen hat, kann sich bei anderen Actionsportarten den Kick holen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Radtour? Natürlich nicht im Schneckentempo, sondern auf einem krassen Trail durch die Berge ab ins Tal runter rasen.

Welche Extremsportarten Deinen Puls noch schneller schlagen lassen, erfährst Du in unserer Bildergalerie. Klick Dich durch!

Galerie starten