Adeles Tante packt aus: "Sie bekommt keine Sonderbehandlung!"

Adeles Tante verrät, dass die Sängerin sich trotz Mega-Erfolg nicht verändert hat

Abgehoben? Überhaupt nicht! Sängerin Adele ist zwar ein Mega-Star - doch bei ihrer Familie trotzdem total normal. Ihre Tante verrät, wie sie tickt...

Ein Oscar, ein Grammy, ein Golden Globe, ein BRIT Award - das Jahr 2013 fing für Sängerin Adele super an. Und das, obwohl gerade mal zwei Monate vergangen sind. Bei so viel Erfolg könnte man doch denken, ein Star würde langsam abheben, oder?!

Aber nicht Adele! Die ist noch immer wie damals, erklärt ihre Tante Anita jetzt gegenüber der britischen Sun. "Sie hat sich durch den Erfolg nicht verändert. Sie ist die Gleiche geblieben. Das, was Du siehst, bekommst Du auch", verrät sie über ihre berühmte Nichte. "Warum sollte sie sich ändern, nur weil sie am Tag 47.000 Euro verdient? Sie ist sehr sparsam und weiß, dass sie mit Geld nicht um sich schmeißen sollte - das hat sie schon früh gelernt."

Bei ihrer Familie ist die 24-Jährige nicht die erfolgreiche Sängerin, sondern eine ganz normale junge Frau! "Wenn Adele kommt, muss sie immer noch aufstehen und ihrer Oma einen Tee kochen! Sie bekommt keine Sonderbehandlung - warum auch? Wir haben so viele Nichten, Neffen und Enkel in der Familie, da ist es unmöglich, dass einer besonders behandelt wird."

Stolz sind die Verwandten aber natürlich trotzdem auf die "Skyfall"-Sängerin. Besonders über den Oscar-Gewinn freuen sie sich mit ihr. "Wir haben es eigentlich gar nicht erwartet. All ihre Cousins und Cousinen sind wach geblieben und haben die Verleihung im TV angeschaut. Sie waren so stolz! Adele ist eine von uns - wenn sie anfängt zu weinen, fangen wir auch an."

Eine echt süße und vor allem sympathische Familie, die Adele da hat - sie tickt eben genauso wie die Sängerin selbst!