Abenteuer ohne Ende

Die interessantesten MMOs von heute und morgen!

So viele Abenteuer, so wenig Zeit: Online-Rollenspiele gibt es heute wie Sand am Meer, viele von ihnen kosten erst einmal keinen Cent. Dafür aber umso mehr Mühe, bis du dich herausgefunden hast, ob sich die Beschäftigung mit ihnen überhaupt lohnt. Hier wollen wir dir fünf MMORPGs vorstellen, die mehr als nur einen Blick wert sind - und die du heute und in den nächsten Monaten auf jeden Fall im Auge behalten solltest!

 

Guild Wars 2: Einmal zahlen, endlos Spaß haben

4b408e1675223a31f6656b6006e1ec23

Sieben Jahre hatte es gedauert, bis im Sommer letzten Jahres endlich Teil 2 des prachtvollen High-Fantasy-MMOs Guild Wars erschienen war: Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, der sich hauptsächlich um Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe drehte, bietet Guild Wars 2 auch für Forschernaturen jede Menge Abenteuer, die Welt ist wunderschön und lebendig, die Kämpfe sind spannend und herausfordernd. Das Beste: Nachdem du das Spiel gekauft hast, kannst du es ohne Abo-Gebühren nutzen so lange du willst. Ob Guild Wars 2 was für dich ist, kannst du ab diesem Freitag eine Woche lang gratis ausprobieren - einen kostenlosen Probe-Account gibt's hier: [url]https://register.guildwars2.com/trial[/url]

 

Final Fantasy XIV: Gelungener Neustart

4cd1310685ba1da72fd62b03103c7cd2

Gibt es unter Final Fantasy-Fans einen größeren Wunsch, als gemeinsam mit Gleichgesinnten das legendäre japanische Rollenspieluniversum zu erobern? Final Fantasy XIV sollte bereits 2010 diesen Traum erfüllen, scheiterte aber an Programmfehlern, fehlender Spielbalance und dürftiger Bedienung. Vor wenigen Wochen wurde das MMO unter dem Titel Final Fantasy XIV: A Realm Reborn neu gestartet - und macht nun der klangvollen Rollenspielserie endlich alle Ehre. Wenn du Lust auf asiatisches Welt- und Charakterdesign hast, dich mit einem vielfältigen und tiefen Klassensystem vergnügen und dabei einem großartigen Soundtrack lauschen willst, dann ist Final Fantasy XIV die richtige Wahl für dich.

 

Neverwinter: Moderner Klassiker

2615ef656d2d23990ccb86306bd132e2

Fans amerikanischer Rollenspiele werden beim Namen Neverwinter hellhörig: Die gleichnamige Fantasy-Metropole stammt aus dem Ur-RPG-System Dungeons & Dragons, das bereits seit den 1970ern mit Stift, Papier und Würfeln gespielt wird. Das MMO Neverwinter nutzt zwar das D&D-Regelwerk, plagt dich aber nicht mit komplexer Taktik und umfangreichen Statistiken, sondern setzt auf action-reiche Kämpfe, die dir auch ein wenig Geschick abfordern. Neverwinter ist hübsch gestaltet und spielt sich flott, ist aber nicht besonders innovativ. Was vor allem sparsamen Abenteurern wenig ausmachen sollte: Der faire Free-to-Play-Titel ist auch ohne Geldausgabe hervorragend spielbar.

 

The Elder Scrolls Online: Aufgehender Stern am RPG-Himmel

4a66e3a4140545161e9498aaaadc394b

Über ein halbes Jahrzehnt arbeiten die Entwickler von ZeniMax Online bereits an der MMO-Variante von Bethesdas Bestseller-RPG-Serie: The Elder Scrolls Online schickt dich auf den Fantasy-Kontinent Tamriel, tausend Jahre vor den Ereignissen von The Elder Scrolls 5: Skyrim. Drei Fraktionen mit insgesamt neun Rassen streiten um die Vorherrschaft - neben der Erkundung riesiger Landstriche, dem Meistern unterschiedlichster Berufe und dem Erlernen vielfältiger Fertigkeiten wird dich im späteren Spielverlauf der Kampf gegen die anderen Fraktionen viele hundert Stunden unterhalten. The Elder Scrolls Online öffnet im Frühjahr 2014 seine Pforten, für einen dauerhaften Aufenthalt in der Welt von Tamriel wirst du allerdings monatliche Gebühren entrichten müssen.

 

Everquest Next: Welt im Wandel

48f2276700a1b52a5c21e6ce4227a583

Everquest ist eines der ältesten, immer noch aktiven Online-Rollenspiele: Seit 1999 treiben sich Internet-Abenteurer in der Fantasy-Welt Norrath herum, 19 Erweiterung haben dafür gesorgt, dass Everquest bis heute mit immer neuen Facetten aufwartet. Nächstes Jahr macht die MMO-Marke einen Schritt in eine neue Dimension: Everquest Next lässt dich eine beeindruckend inszenierte Norrath-Parallelwelt erkunden und erobern, die sich vor allem durch einen stetigen Wandel auszeichnet. Wie beim Indie-Hit Minecraft besteht die Umgebung aus Abermillionen Bausteinen, die vom Spieler manipuliert werden können - Objekte, Gebäude und natürliche Strukturen sind also zerstörbar, die Welt verändert sich kontinuierlich. Everquest Next wird ein Free-to-Play-Titel sein, also keine Monatsgebühren kosten.

 

Lust auf mehr Games?

Wenn du jetzt richtig Lust bekommen hast, online ein paar Games zu zocken, dann haben wir noch einen Tipp für dich: Schau doch mal bei Sat 1 Spiele vorbei! Dort hast du eine große Auswahl an kostenlosen Online-Spielen, die auch noch richtig Spaß machen! Hier geht's zum Link:

 

Klick HIER für noch mehr coole Online-Games bei Sat1 Spiele!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43