7 lebensrettende Dinge, die Du mit Haarspray machen kannst – außer es Dir in die Haare zu sprühen!

Dagi Bee Haarspray
Auf die Plätze, fertig, SPRÜHEN! Dagi hat auch eine Menge guter Haarspray-Hacks!

Dagi zeigt in ihrem Video 10 Haarspray-Hacks, die wirklich extrem nützlich sind!

Wir haben ihre Tipps mit den 7 besten Tricks aus der Bravo.de-Redaktion verglichen - und festgestellt: Bei unseren Redakteuren schlummern noch einige weitere Ideen!

Hier sind unsere Top 7 der coolsten Haarspray-Hacks:

 

1. Laufmaschen-Stop

Dagi empfiehlt, die Strumphose komplett einzusprühen, um sie vor Laufmaschen zu schützen. Wir sagen: Auch wenn es schon zu spät ist, kannst Du Deine Strumphose noch retten! Sprüh die Enden der Laufmasche dick ein - dann reißen sie nicht weiter auf!

 

2. Fusselrolle

Wer hat schon ständig eine Fusselrolle zur Hand?! Sprüh einfach Haarspray auf ein (sauberes!) Tuch und tupf Deine Kleidung damit ab. Haare und Fussel haben keine Chance!

 

3. Anti-Elektro

Deine Kleidung ist elektrisch geladen, Deine Haare stehen zu Berge? Sprüh Deinen Pullover von innen ganz leicht ein - das Problem ist gelöst!

 

4. Schnell-Trockner

Dagi empfiehlt Haarspray als Nagellackentferner-Ersatz. Doch das Spray kann noch mehr: Sprüh Deine frisch lackierten Nägel ein und halte sie dann in kaltes Wasser. So trocknet Dein Lack superschnell!

 

5. Fleck-Entferner

Diesen Trick kannte Dagi auch: Flecken auf Klamotten vor dem Waschen einsprühen, dann gehen sie viel leichter raus!

 

6. Schuh-Creme

Extra starkes Haarspray kannst Du auch für eine extra Schicht Glanz auf Lackshuhen verwenden! Einfach aufsprühen - fertig!

 

7. Augenbrauen-Former

Diesen Hack zeigt Dagi auch in ihrem Video: Einfach mit dem Finger ein wenig Haarspray auf den Augenbrauen geben, schon sitzen sie bombenfest!

Du willst mehr Haarspray-Hacks? Dann schau Dir Dagis Video noch einmal in voller Länge an - da findest Du weitere coole Ideen!