7 Anzeichen, dass sie keine Lust auf dich hat

Du willst sie überzeugen, doch irgendwie will es nicht klappen? Vielleicht hat sie einfach keine Lust auf dich! Wir haben dafür 7 Anzeichen.

7 Anzeichen, dass sie keine Lust auf dich hat
Diese Anzeichen machen dir deutlich: Sie hat keine Lust auf dich
Inhalt
  1. Einsilbige Antworten
  2. Unzuverlässigkeit
  3. Sie ist nie die Person, die sich zuerst meldet
  4. Sie ist unehrlich
  5. Pläne mit ihr zu schmieden sind schwierig bis unmöglich
  6. „Wir sind so gut befreundet!“
  7. Sie vermeidet körperliche Berührungen
  8. Bonus-Anzeichen: Sie sagt es dir

Bei den ersten Dates sind die Leute gerne mal aufgeregt. Was tun beim ersten Date? Wie verhalte ich mich richtig? Wie zeige ich der Person, dass ich sie mag? Wir haben bereits verraten, mit welchem Satz dein Schwarm dir zeigt, dass er*sie auf dich steht! Doch heute geht es darum, wie sie dir zeigt, dass sie einfach keine Lust auf dich hat. Sei das im zwischenmenschlichen oder sexuellen Kontext! Wir wollen verhindern, dass zum einen:

  • Du dich lächerlich machst und deine Zeit verschwendest
  • Du die andere Person mit Dingen bedrängst, auf die sie gar keine Lust hat

Ganz recht, manche Leute haben nämlich ein großes Problem damit, ein „Nein, danke“ zu akzeptieren. Sei nicht so eine Person! 🤣 Niemand hat das „Recht“ auf die Zuneigung einer anderen Person. Da kannst du selbst noch so freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend und was nicht alles sein. Das führt nicht automatisch dazu, dass die andere Person sich in dich verliebt! Oder auch nur körperlich mit dir wird. Wir sind hier ja nicht auf dem Markt, wo man für Geld ein Produkt erhält! Sätze, wie „Aber ich habe dich zum Essen eingeladen und dafür bekomme ich nicht einmal einen Kuss?“ gehen halt gar nicht. Damit es für beide Seiten nicht unangenehm wird, haben wir für dich 7 Anzeichen gesammelt, die darauf hindeuten, dass die andere Person kein Interesse an dir hat.

Stars, die von ihrem Schwarm einen Korb bekommen haben

 

Einsilbige Antworten

Mit unserem*unserer zukünftigen Partner*in wollen wir natürlich auch viele tiefgründige Gespräche führen. Was treibt sie an im Leben? Wovor hat sie am meisten Angst? Was beschäftigt sie gerade besonders? Wenn allerdings Gespräche eher so aussehen, dann sollte man sich Gedanken machen:

Du: „Hey, wie war dein Tag?“

Sie: „Gut.“

Du: „Und was hast du so gemacht?“

Sie: „Dies und das.“

Oh wow, erzähl mir mehr! Oder lass es, denn offenbar hast du keine Lust auf ein Gespräch. Natürlich kann man mal busy sein und nicht die Zeit oder den Nerv auf einen Chat haben – aber dann reicht es auch, das entweder zu schreiben oder erst später auf die Fragen zu reagieren, wenn mehr Luft ist. Diese indirekte Kommunikationsform lässt eine Menge Spielraum für Interpretation: Ist die Person schlecht gelaunt? Meinetwegen? Ist sie beschäftigt? Weil sie gerade auf einem Date ist?! Ja, man kann sich wirklich in einen Teufelskreis begeben mit solchen „Antworten“. Wer möchte (und gerade kann), antwortet oder schreibt zumindest kurz: „Hey, gerade passt es nicht, ich melde mich später bei dir.“ Oder etwas in der Art. Wer einsilbige Antworten bringt, möchte damit eine Message mitgeben. Und eine davon kann sein: „Ich habe keine Lust, mit dir zu schreiben, merk es bitte selbst.“

 

Unzuverlässigkeit

7 Anzeichen, dass sie keine Lust auf dich hat - Unzuverlässigkeit
Oh, wir waren heute verabredet?

Die einsilbigen Antworten führten tatsächlich zu einem Treffen? Glückwunsch! Hoffen wir mal, das Gespräch wird nicht super unangenehm! Oh, die Person taucht nicht auf? Ai, gut, dann hat sich das mit dem Gespräch erledigt. Der Supergau ist es in diesem Fall natürlich, wenn die Person noch nicht einmal absagt, sondern dich sitzenlässt. Natürlich kann irgendetwas passiert sein – das solltest du vorher in Erfahrung bringen, bevor du sie komplett abschreibst.

Doch es kann auch sein, dass die Person sehr spontan absagt. Auch hier gilt: Es gibt immer Gründe und unerwartete Probleme, die unsere Pläne über den Haufen werfen können. Allein Corona hat absurd viele Pläne durchkreuzt, wir sind es also alle bis zu einem gewissen Grad schon gewohnt. Aber: Ständiges Verschieben oder Absagen von Treffen zeigt vor allem, dass du auf der Prioritätenliste der Person nicht sonderlich weit oben bist. Klar, du musst und solltest auch nicht das Zentrum des Universums dieser Person darstellen – aber es gibt einen Mittelweg und bei dem bist du auf der Verlierer*innenseite. 😦

 

Sie ist nie die Person, die sich zuerst meldet

Überleg einmal: Wer von euch beiden meldet sich eigentlich immer? Wer versucht ständig, ein neues Gespräch aufzubauen? Und nein, das hat nichts mit „hart to get“-Spielen zu tun. Ganz ehrlich, wer sowas bringt, bei dem*der solltet ihr eh einen weiten Bogen drum machen. 🤣 Niemand hat Zeit für so einen albernen Quatsch! Stattdessen kann es wirklich sein, dass die Person schlicht und ergreifend keinen Nerv hat, mit dir ein Gespräch zu beginnen. Das mag daran liegen, dass ihr einfach nichts Spannendes einfällt, was sie mit dir teilen will oder kann. Oder dass sie dich nicht spannend findet. Du musst dich selbst fragen: Habe ich die Lust und Zeit, einer Person ständig hinterherzurennen? Sollte es sich nicht einfacher anfühlen, weniger wie Arbeit? Wir alle haben genug Arbeit im Leben, wir brauchen es nicht noch beim Daten.

 
 

Sie ist unehrlich

Das ist natürlich nicht leicht festzustellen, aber wenn du das Gefühl hast, dass die Person um Themen herumredet und keine klaren Ansagen macht, dann ist das definitiv ein Alarmsignal. Du willst dich mit dir treffen, sie ist „zu beschäftigt“, du erreichst sie nicht, ihr „Handy war kaputt“ usw. Wir sind an dieser Stelle mal ganz ehrlich: Wenn jemand meint, dich anlügen zu müssen oder zumindest den Verdacht dazu in dir weckt, dann solltest du dich von der Person distanzieren. Das ist es wirklich nicht wert! Schön wäre es natürlich, wenn die Person ganz ehrlich zu dir sagt, dass sie einfach kein Interesse an dir hat. Aber wenn das nicht möglich ist, dann ist ein weiteres Miteinander schlicht auch nicht möglich.

 

Pläne mit ihr zu schmieden sind schwierig bis unmöglich

Damit sich überhaupt eine Beziehung aufbauen kann, ist es praktisch (bis ungemein wichtig) gemeinsam Dinge zu erleben. Ein Kino- oder Konzertbesuch, zusammen essen gehen, spazieren, was auch immer. Doch wenn das nicht möglich scheint mit der Person, dann ist das ein sicheres Zeichen, dass du für sie nicht für solche Dinge in Frage kommst. Ein „vielleicht, ich weiß noch nicht“, ist ein „Nein“ mit Vorlauf. Bevor du dir die Mühe machst und einen Ausflug mit der Person planst, sollte es möglich sein, Pläne zu schmieden (und durchzuführen). Wenn sie gerade „einfach zu beschäftigt“ ist, um mit dir einmal um den Block zu gehen, dann heißt das im Grunde: „Meine Prioritäten liegen woanders.“

 

„Wir sind so gut befreundet!“

7 Anzeichen, dass sie keine Lust auf dich hat - Nur befreundet
Liebe kann überfordern, gerade, wenn man nicht selbst liebt

Die Kultserie „Friends“ hat witzigerweise auch den Begriff „Friendzone“ in die Welt gebracht. Die Aussage „wir sind so gut befreundet!“ (oder Variationen) ist für Leute, die wirklich nur an einer platonischen Beziehung interessiert sind, eine tolle Bestätigung ihres Miteinanders mit der Person. Für Leute, die sich mehr erhoffen, ist es ein verbaler Schlag ins Gesicht! Ob beabsichtigt oder nicht: Diese Person hat dir gerade klargemacht, dass sie nicht mehr in dir sieht als einen guten Kumpel. Die Frage, die du dir nun stellen musst, ist: Bin ich an einer Freund*innenschaft interessiert? Menschen, die daten, suchen das meist weniger. Und bitte, widerstehe dem Drang, zu denken: „Wenn wir erst einmal befreundet sind, dann kann es nicht mehr lange dauern, bis die Person sich in mich verliebt!“ Wenn du solche Gedanken hast, dann ist das, was ihr habt, noch nicht einmal eine Freund*innenschaft, sondern eine manipulative Beziehung. Daraus ist noch nie etwas Gutes entstanden.

 

Sie vermeidet körperliche Berührungen

Es gibt Menschen, die keine körperliche Nähe genießen können, ja sogar nicht leiden können. Sollte die Person, die du näher kennenlernen möchtest, dazu zählen, dann hast du das natürlich zu akzeptieren. Wenn die Person allerdings generell kein Problem mit körperlicher Nähe zu haben scheint, nur bei dir zusammenzuckt, wenn du deine Hand nach ihr streckst, dann ist das ein sehr sicheres Anzeichen dafür, dass sie dich körperlich nicht anziehend findet.

 

Bonus-Anzeichen: Sie sagt es dir

7 Anzeichen, dass sie keine Lust auf dich hat - Absage
Ein Korb mag erstmal schmerzen, aber besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende, heißt es doch 😁

Einmal ganz klar: Wenn eine Person dir sagt, dass sie kein Interesse an dir hat, dann

  • Heißt das nicht, dass du sie noch überzeugen musst
  • Bedeutet es auch nicht, dass sie Spielchen mit dir spielt
  • Oder dass sie ein Kackmensch ist

Es bedeutet einfach genau das: Sie hat kein Interesse an dir. Sie respektiert sich und dich genug, um dir das ganz klar und unmissverständlich zu sagen. Bitte respektiere du sie und dich auch und akzeptiere das!