50 Cent: Warum hat Eminem Kim geheiratet?

50 Cent: Der Rapper tut sich schwer, eine lange Beziehung zu führen!
50 Cents Album erscheint später als geplant!

Die beiden Rap-Superstars sind eng befreundet - jetzt erklärt 50 Cent, warum Em und Kim einen zweiten Versuch wagten!

Gute Freunde sind immer füreinander da - und in einem Jahr, das für ihn die Hölle war, konnte Eminem (34) immer auf seinen Kumpel 50 Cent (31) zählen.

Anfang des Jahres heiratete Em zum zweiten Mal seine Jugendliebe Kim - aber nach nur 82 Tagen trennten sich die beiden schon wieder. Dann wurde im April auch noch Eminems bester Freund Proof erschossen - jetzt versucht der Rapper seinen Schmerz im Tonstudio zu verarbeiten.

Am 11. Dezember erscheint die gemeinsame Single "You Don't Know" von Em und 50 Cent: "Die harten Zeiten, durch die Eminem und ich gehen mussten, haben aus uns das gemacht, was wir heute sind. Em wird durch seine harten Zeiten nur noch bessere Musik machen, es wird ihn beim Schreiben nur noch weiter nach vorne bringen", so 50 Cent laut MTV.

Und er liefert auch eine Erklärung, warum Eminem und Kim es nochmal miteinander versucht haben: Aus Liebe zur gemeinsamen Tochter Hailie Jade (10): "Viele verstehen nicht, was Em dazu bewogen hat - aber man kann für Kids eben die größten Kinderpartys schmeißen, ihnen sogar Elefanten vor die Tür stellen, aber was sie am Ende wirklich glücklich macht, sind eine Mom und ein Dad, die zusammen sind. Also hat Eminem genau das versucht, auch wenn es schon mal gescheitert ist. Weil er seine Tochter eben liebt." Es gibt bestimmt schlechtere Gründe . . .

Weiter zu: Kevin Federline: Klaut er jetzt schon?