5 Seconds Of Summer: "Wir haben uns früher gehasst!"

5 Seconds Of Summer spielen als Vorband von One Direction

Vier Jungs, ein Traum: Luke (18), Michael (18), Calum (18) und Ashton (19) wollen Mega-Stars werden! Mit ihrer Single "She Looks So Perfect" konnten die Jungs von 5 Seconds Of Summer bereits Erfolge feiern. In Kanada schafften sie es damit auf Platz 1 der Charts, in den USA auf Platz 2. Am 27. Juni folgt nun ihr gleichnamiges Debütalbum - auf das sich Fans schon ewig freuen!

 

5 Seconds Of Summer spielen Album-Scharade

Seit 2011 machen die Australier gemeinsam Musik. Sie nahmen Coversongs auf und stellten die Videos auf YouTube. Ein Jahr später folgte sogar ihre erste EP "Unplugged", die in ihrer Heimat sofort auf Platz drei der iTunes-Charts landete.

Die Liebe zur Musik schweißte die vier Schnuckel zusammen - denn eigentlich konnten sich zwei von ihnen überhaupt nicht leiden! Luke und Michael kannten sich zwar aus der Schule - sie und Calum gingen alle auf das Norwest Christian College - aber hassten sich!

Wieso? Das erfährst du im BRAVO WebTV-Interview!


 

5 Seconds Of Summer: Der große Erfolg

Den internationalen Durchbruch schafften die Vier allerdings erst mit der Hilfe einer anderen Band! Louis von One Direction entdeckte sie im Internet und zeigte sie seinen Kollegen. Kumpel Niall erklärt: "Wir haben sofort gemerkt, dass sie ganz besonders sind!" Deshalb nahmen 1D die Jungs jetzt als Vorband mit auf ihre "Take Me Home"-Tour. "Wir freuen uns total und wissen, dass unsere Fans sie lieben werden", erklärt Niall weiter. Eine echte Ehre für 5SOS - und ein krasser Schub für die Karriere.

Du hast bislang noch nichts von 5 Seconds Of Summer gehört? Dann check hier das Video zu "Don't Stop".