5 Gerüchte über Justin Bieber, die nicht stimmen

Es gibt viele Gerüchte über Justin Bieber

Über Superstar Justin Bieber werden viele Gerüchte verbreitet. Aber was ist überhaupt wahr und was total Bullsh*t?

2013 war ein hartes Jahr für Justin Bieber. Gerüchte über Gerüchte, Liebesdrama, Tourstress, Ärger mit der Polizei - und alles vor den Augen von Millionen Menschen. Zahlreiche Schlagzeilen wurden über den Superstar gestreut - damit wollen wir jetzt aufräumen.

>>Die heißesten Bilder von Justin Bieber findest du hier!

Wahr oder falsch? Wir widerlegen fünf Justin-Bieber-Gerüchte, die einfach nicht stimmen!

 

5 Gerüchte über Justin Bieber, die nicht stimmen

1. Justin Bieber hat einen kleinen Penis

Vor allem in letzter Zeit wurde viel über Justins Geschlechtsteil gesprochen. Nachdem Rapperin Nicki Minaj behauptete, dass er einen kleinen Penis hätte, wurde er nun von einer Prostituierten als durchschnittlich beschrieben. Aber haben ihn beide wirklich jemals gesehen? Tati Neves, die nun eine Nacht mit Jus verbrachte, behauptet jedenfalls, dass der Sänger wirklich sehr gut bestückt ist...

2. Justin Bieber hat die argentinische Flagge beschmutzt

Mit dieser Aktion machte sich der Superstar in Argentinien keine Freunde. Als die Landesflagge auf die Bühne geworfen ist, "fegte" er sie mit den Füßen und dem Mikroständer wieder herunter. Landesverrat für viele Fans! Doch das war keine Absicht. Denn Jus dachte, es sei ein einfaches T-Shirt. Mittlerweile entschuldigte er sich auf Twitter für dieses Verhalten.

3 . Justin Bieber ist ein schlechter Nachbar

Im Sommer wurde der Kanadier von seinen Nachbarn in Calabasas/Los Angeles als Raser beschimpft. Doch es stellte sich heraus, dass nicht er, sondern Kumpel Tyler The Creator Justins Auto fuhr und damit durch die Gegend raste. Mittlerweile haben sich die Anwohner wieder eingekriegt und sagen sogar, dass alles friedlich ist.

4. Justin Bieber benutzt in seinen Songs das N-Wort

Als der Song "What She Wants" im Internet unter dem "offiziellen" Account von Justin Bieber auftauchte, waren alle empört. Der Grund: Er benutzte im Text das N-Wort. Doch diese Anschuldigungen sind total falsch! Denn der Track stammt vom R'n'B-Sänger Khalil Underwood. Er wollte das Lied nur als Bieber-Hit verkaufen, um mehr Klicks zu bekommen...

5. Alle Stars haben was gegen Justin Bieber

Diss-Attacken von allen Seiten? Von wegen! Klar zerreißen sich manche das Maul über den 19-Jährigen. Doch die Stars, die ihn wirklich kennen, reden nur gut über Jus. So zum Beispiel Will Smith, Miley Cyrus oder die Jungs von One Direction...

 

>>Check hier alle News über Justin Bieber!