4 gute Gründe, warum du diese kleinen weißen Tütchen NICHT wegwerfen solltest!

Silikagel
Schmeiß uns nicht weg!

Du hast eine neue Tasche, neue Schuhe oder ein neues Elektrogerät geshoppt? Dann findest Du im Karton oder direkt in der Tasche sicher eins dieser kleinen, weißen, knubbeligen Tütchen.

Silica-Gel heißt das Zeug, das in den Päckchen drin ist: kleine Kügelchen, die Feuchtigkeit aufnehmen. Sie sollen deine neuen Sachen trocken halten.

Eine Eigenschaft, die super nützlich ist! Also: Schmeiß die Dinger nie mehr weg - sondern sammle sie! Zum Beispiel für folgende Situationen:

 

1. Smartphone trocknen

Dein Handy ist mal wieder im Klo, im Pool oder sonst wo gelandet? Nimm schnell Akku und SIM-Karte raus! Trockne alles gut ab und pack die Teile für einen ganzen Tag und eine ganze Nacht (!) mit einigen Silika-Gel-Tütchen in eine Plastiktüte. Die Tütchen ziehen das Wasser aus dem Handy - auch an den Stellen, an die Du mit dem Handtuch nicht rankommst!

 

2. Fotos schützen

Hast Du noch "echte" Fotos zu Hause? Das Problem, wenn man sie liebevoll in einer Erinnerungs-Kiste sammelt: Sie kleben irgendwann durch die ganz normale Luftfeuchtigkeit zusammen. Das kannst Du verhindern, wenn Du Silika-Gel-Tütchen mit in Deine Foto-Kiste legst!

 

3. Geruchs-Stopp

Ob feuchtes Handtuch oder verschiwtzte Sportklamotten: Mit ein paar Silika-Gel-Päckchen in deiner Sport- oder Reisetasche verhinderst Du ekeligen Mief, der durch nasse Klamotten entsteht!

 

4. Rasierklingen haltbarer machen

Rosten deine Klingen auch so schnell? Kein Wunder, wenn sie in der nassen Dusche lagern! Lege Deinen Rasierer nach dem Duschen in eine Schachtel mit ein paar Silika-Gel-Päckchen - schon bleibt deine Klinge viel länger wie neu!

Übrigens: Wenn Du nicht so einfach an so große Menge der Gel-Tütchen kommst wie der Shop, von dem wir unser Artikel-Foto haben, dann gibt es wohl nur eine Lösung: shoppen, shoppen, shoppen ;-) Endlich hast du eine Spitzen-Ausrede dafür!