18-jähriges Mädchen stirbt durch IPhone-Ladekabel

2e54d3c8c862d5b227f7cc0a3036cf00

Tragisch! Ein 18-jähriges Mädchen lädt über Nacht ihr IPhone auf und stirbt! Was ist passiert?!

Was für eine unglaublich traurige Geschichte! Ein 18-jähriges Mädchen in China wurde tot in ihrem Bett gefunden! Die Autopsie ergab: Ihr IPhone hat sie getötet!

Wie konnte das nur passieren?

Der US-Star-Blogger Perez Hilton berichtet über diesen tragischen Fall: Es wird angenommen, dass das Mädchen durch einen Stromschlag ihres IPhone 4S getötet wurde. Ihr Körper hatte starke Verbrennungen erlitten und das Handy lag - mit einem zersplitterten Display - direkt neben dem Mädchen. Möglicherweise war der Auslöser ihr Ladekabel.

Es ist nicht bekannt, welche Art Ladekabel das Mädchen genau genutzt hat, aber vermutlich war es ein Fremd-Ladegeräte, also eine Nachmachung des Apple-Geräts. Es ist bekannt, dass diese häufig Probleme mit Überhitzung haben und Elektroschocks abgeben können.

Also, Finger weg von Fremd-Ladegeräte, so etwas kann ganz schlimm ausgehen! Für das 18-jährige Mädchen kommt diese Wahrung tragischerweise zu spät.