WhatsApp-Update: Der Messenger führt die Filter-Funktion ein!

WhatsApp bringt jetzt eigene Filter raus!
WhatsApp zieht nach und macht Snapchat weiter Konkurrenz!

Gerüchte um ein neues WhatsApp-Update machen gerade mal wieder die Runde. Angeblich möchte der Messenger in Zukunft auch eigene Filter anbieten. In den letzten Wochen hat sich die App ganz schön verändert. Es wurde eine völlig neue Status-Möglichkeit eingeführt, mit der man - ähnlich wie bei Snapchat und Instagram - mit Hilfe von Fotos und Videos seinen Freunden mitteilen kann, was gerade so los ist.

 

WhatsApp-Update: Ab wann sind die Filter verfügbar?

Was bei dem WhatsApp-Update bis jetzt noch fehlt? Snapchat ist vor allem so beliebt, wegen der lustigen Filter. Viele teilen ihre Snapchat-Fotos inklusive Filter auch auf allen anderen Social Media Kanälen. Das hat natürlich auch WhatsApp erkannt. Wie der Twitter-Account "WABetaInfo" berichtet, soll es deshalb auch für das Posten des eigenen Status in der Messenger App bald möglich sein, Filter zu verwenden. Bisher konntest Du Deine Beiträge lediglich durch Text, Zeichnungen oder Emojis ergänzen. 

Weitere Details zum neuen WhatsApp-Update gibt es bisher noch nicht. Sobald klar ist, wann die Filter kommen und wie diese aussehen könnten, werden wir Dir natürlich auf Bravo.de davon berichten. Bis dahin sind wir gespannt und warten ab. . . 

 

 

Henna Tattoo
UVP: EUR 12,99
Preis: EUR 7,19 Prime-Versand
Sie sparen: 5,80 EUR (45%)
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 14,95
Preis: EUR 12,95 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (13%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand