Taylor Swift

 

Steckbrief Taylor Swift

Name: Taylor Alison Swift
Geboren: 13. Dezember 1989 / Reading, Pennsylvania ( USA )
Sternzeichen: Schütze
Größe: 1,80 m
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Ihr einstiges Markenzeichen: Cowboy Boots und blonde Locken

Erfolg: Sie verkaufte weltweit laut IFPI 170 Millionen Tonträger (Stand: Februar 2015) und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. Wow - Glückwunsch Taylor!

Beginn der Karriere: Im Alter von neun Jahren erwacht ihr Interesse für Musical Theater und sie performt an der Berks Youth Theatre Academy in Produktionen wie "Grease", "Annie", "Bye Bye Birdie" und "The Sound of Music". Regelmäßig reist sie nach New York an den Broadway, um Gesangs- und Schauspielunterricht zu nehmen.

Mit elf Jahren gewinnt Swift einen lokalen Talentwettbewerb mit ihrer Performance von LeAnn Rimes's "Big Deal" und darf deshalb als Eröffnungs-Act für Charlie Daniels am Strausstown Amphitheater singen. Ihre Leidenschaft für Country Music wird geboren. 2005 ergattert Taylor Swift einen Vertrag beim gerade neu gegründeten Indepent Music Label Big Machine Records und veröffentlicht im Oktober 2006 ihr Debütalbum “Taylor Swift", das durchweg positive Kritiken erntet. 2008 kommt Swifts zweites Studioalbum "Fearless" auf den Markt und ihre Single "Love Story" von September 2008 startet als zweitbeste Country-Single aller Zeiten durch.

Biografie Taylor Swift
Die heute 1,80 Meter große Taylor Swift wird am 13. Dezember 1989 in Reading, im US-Bundesstaat Pennsylvania als Tochter von Scott und Andrea Swift geboren. Sie besucht das West Reading Elementary Center und im Anschluss die Wyomissing Area Junior/Senior High School. Ihr großes Hobby ist das Reiten. Schon mit neun Monaten setzte ihre Mutter sie das erste Mal in den Sattel.